Razer bringt das neue Blade 15 mit 240-Hz-OLED-Bildschirm und Intel i9-CPU der 12. Generation

Razer hat einen neuen Blade 15-Laptop vorgestellt, und es ist der erste der Welt mit einem 240-Hz-OLED-Display. Die Gaming-Marke hat auch den Chipsatz aufgefrischt und es handelt sich jetzt um einen Intel Core i9-12900H der 12. Generation.

Das Panel des neuen Blade 15 kommt mit QHD-Auflösung und das Unternehmen behauptet, es habe eine Reaktionszeit von 1 ms. Es gibt auch eine 100-prozentige DCI-P3-Farbraumabdeckung und eine Helligkeit von 400 Nits. Der Intel-Prozessor ist mit einer Nvidia RTX 3070 Ti-GPU (natürlich für Laptops), 32 GB DDR5-RAM und einer 1-TB-SSD gekoppelt. Es gibt auch einen zusätzlichen M.2-Steckplatz für noch mehr Speicherplatz und einen Micro-SD-Steckplatz auf der rechten Seite.

Razer hat auch die hocheffiziente Dampfkammerkühlung beibehalten, anstatt eine Heatpipe zu haben, wie die im Basismodell mit einem Core i7-Prozessor. Und weil Gamer RGB lieben, hat das Unternehmen diese Funktion pro Taste beibehalten.

Razer bringt das neue Blade 15 mit 240-Hz-OLED und Intel i9-CPU der 12. Generation

All diese Spezifikationen klingen theoretisch großartig, aber in der Praxis kann der Laptop bereits im vierten Quartal 2022 gekauft werden – pünktlich zu den Black Friday-Angeboten und Weihnachten. Der Preis liegt bei 3.499,99 $.

Quelle


Source: GSMArena.com – Latest articles by www.gsmarena.com.

*The article has been translated based on the content of GSMArena.com – Latest articles by www.gsmarena.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!