Qualcomm wird General Motors mit seinen Chips für intelligente Autos beliefern

Nach der Ankündigung der Snapdragon Automotive Cockpit-Plattform der vierten Generation, mit der intelligent vernetzte Autos entwickelt werden sollen, gab Qualcomm einen Vertrag mit General Motors über die Lieferung solcher Chips bekannt.

Nakul Duggal von Qualcomm (Reuters)

Das amerikanische Unternehmen aus San Diego ist seit langem für die Herstellung von Single-Chip-Systemen für Smartphones und Mobilfunkmodem-Chips bekannt, die in verschiedenen Technologien, einschließlich Autos, eingesetzt werden. Qualcomm hat in den letzten Jahren auch aktiv Chips für die Autos der Zukunft entwickelt.

GM sagte, es werde die Snapdragon Automotive Cockpit-Chips verwenden, mit denen das Betriebssystem für Autos ausgeführt werden kann und die Funktionen wie den Tachometer und das Infotainmentsystem im Armaturenbrett ermöglichen. Die Unternehmen gaben außerdem bekannt, dass GM mit der Integration der Qualcomm-Chips für automatisierte Fahrerassistenzsysteme beginnen wird, zu denen die adaptive Geschwindigkeitsregelung und der Spurwechselassistent gehören.

Reuters

Qualcomm hat Chips auf mehreren Ebenen mit unterschiedlichen Preisen und unterschiedlichen Funktionen eingeführt – dies ermöglicht die Verwendung sowohl in Budget- als auch in fortschrittlichen GM-Modellen. Nakul Duggal, Senior Vice President und Leiter der Automobilelektronik bei Qualcomm, sagte, das Unternehmen halte die Partnerschaft für sehr wichtig und werde sich bemühen, seinen Einfluss in der Branche auszubauen. Qualcomm fügte hinzu, dass seine intelligente Fahrerassistenzplattform Snapdragon Ride 2022 für Serienfahrzeuge verfügbar sein wird – der Autohersteller und das Modell wurden jedoch noch nicht spezifiziert. Ride verfügt über genügend Rechenleistung, um in Zukunft in einigen Autos den Autopiloten zu unterstützen.

Qualcomm hat sich mit Arriver, dem Software-Zweig von Veoneer, zusammengetan, um den Autoherstellern ein komplettes System von Hardware und Software für die Autopilot-Funktionalität zur Verfügung zu stellen. Laut Qualcomm unterstützt die neue Generation von Automobilchips die Integration von Amazon Alexa.

Reuters

Wenn Sie einen Fehler bemerken, wählen Sie ihn mit der Maus aus und drücken Sie STRG + EINGABETASTE.