QJMotor bereitet neue Modelle für den europäischen Markt vor

Nachdem die erforderlichen Sicherheits- und Emissionsvorschriften erfüllt wurden, ist QJMotor bereit, den europäischen Markt zu erobern.

Für Uneingeweihte: QJMotor (Qianjiang Motorcycle) ist ein chinesischer Motorradhersteller, der 1985 gegründet wurde.

Und obwohl die Marke selbst in Europa wenig bekannt ist, ist sie auf dem alten Kontinent durch die Firma Benelli präsent, die in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat. Dies gilt insbesondere für Italien, wo das TRK 502 das meistverkaufte Zweirad ist.

Nun will QJMotor auch in Europa in den Marktkampf einsteigen, den es bis Ende dieses Jahres erreichen soll.

Mehrere Modelle haben die Zulassung für den europäischen Markt erhalten, von Maschinen mit kleinem Hubraum bis hin zu Adventure-Motorrädern mit einem Volumen von 800 Kubikmetern.

Nach vorliegenden Informationen umfasst das erste Kontingent, das in Europa ankommt, die Modelle SRK700, SRK400 und SRV550.

Der SRK700 ist jedoch der einzigartigste, da es kein Benelli-Äquivalent dafür gibt. Angetrieben wird er von einem Parallel-Twin-Aggregat mit 689 Kubikmeter Volumen, das 74 PS und 55 Nm maximales Drehmoment liefert.

Es sei darauf hingewiesen, dass der SRV550 seinen Parallel-Twin-Motor mit dem Modell MV Agusta Lucky Explorer 5.5 teilt.


Source: Moto Berza by www.moto-berza.com.

*The article has been translated based on the content of Moto Berza by www.moto-berza.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!