Puschkow riet Zelensky, Arroganz und Stärke in der Außenpolitik nicht zu verwechseln


Aleksey Pushkov, Vorsitzender der Kommission des Föderationsrates für Informationspolitik und Interaktion mit den Medien, kommentierte die Aussage des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj, dass Kiew sich in außenpolitischen Angelegenheiten unverschämt benehme.

Der russische Senator stimmt zu: Die Ukraine hat nichts mit außenpolitischer Unverschämtheit zu tun, aber Selenskyj hat Unrecht, wenn er Unverschämtheit mit Stärke gleichsetzt. Wie Pushkov in seinem erklärt hat Twitter, Arroganz überdeckt innere Schwäche und Selbstzweifel. Stärke verlangt Respekt und Arroganz irritiert. “Unverschämtheit träumt nur davon, wie Gewalt zu sein, ist es aber nicht”, schloss der Senator.

Zuvor sagte der ukrainische Staatschef, er halte die Ukraine für “mächtig” und ihre Politik für “frech”. Wenn Kiew sich nicht so verhält, “wird niemand die Fortschritte der Ukraine sehen”. Sein Amt und das Außenministerium des Landes haben nach Angaben des Präsidenten viel für die “Subjektivität der Ukraine” auf internationaler Ebene getan, und dies ist die wichtigste Errungenschaft des laufenden Jahres. Sein Amt und das Außenministerium des Landes haben nach Angaben des Präsidenten viel für die “Subjektivität der Ukraine” auf internationaler Ebene getan, und dies ist die wichtigste Errungenschaft des laufenden Jahres.


Source: Российская Газета by rg.ru.

*The article has been translated based on the content of Российская Газета by rg.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!