Prominente und Intellektuelle fordern einen Dialog über die Epidemie

Künstler, Forscher, Ärzte, Biologen, Psychologen, Juristen, Soziologen und Journalisten haben ebenfalls den True Dialogue on Epidemic Management unterzeichnet! die das Coronavirus und seine Behandlung ermutigt, Gegenstand eines ständigen sozialen Dialogs zu sein, und nicht nur, wie ernst und welche Maßnahmen es erfordert.

Budapest, 29. Oktober 2020 Dóra Szinetár (b) Fräulein Balázs und Márk Ember (j) in der Rolle des Herrn Asztalos bei der Fotoprobe von Miklós Lászlós Komödie Parfüm am 28. Oktober 2020 im Thália Theater. Das Stück wird am 30. Oktober unter der Regie von Attila Beres. Foto: MTI / Márton Mónus

Wie der Index schreibt, ist die Aussage unter anderem

Szabolcs Thuróczy Schauspieler, András Lovasi Musiker, Tamás Letoha Medizinforscher, András Feldmár Psychotherapeut, Dóra Szinetár Schauspieler, András Réz Kosmetikerin, László Urbán Ökonom, Krisztián Szűcs Nagys Schauspieler, Zftzit .r

auch unterschrieben.

2020-2021, aber die vielleicht wichtigste Frage für die kommenden Jahre und Jahrzehnte ist, wie effektiv, gerechtfertigt und richtig die Reaktionen auf die Epidemie waren. Eine Krankheit kann auch gefährlich sein, aber eine fehldiagnostizierte Epidemie kann der gesamten Gesellschaft einen grundlegenden und in vielen Fällen irreversiblen Schaden zufügen.

– in der Erklärung schreiben und betonen, dass die Aktionen der letzten zwanzig Monate zu ernsthaften Veränderungen in der Weltwirtschaft, der Kultur und dem Leben der Gemeinschaften geführt haben.

Quelle: index.hu

Titelbild: MTI / Márton Mónus


Source: Propeller – Saját anyagok by propeller.hu.

*The article has been translated based on the content of Propeller – Saját anyagok by propeller.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!