Projekte der Satellitenkonstellationen „Marathon IoT“ und „Skif“ erhielten staatliche Förderung

Es wurde bekannt, dass die im Sphere-Programm enthaltenen Projekte der Satellitenkonstellationen Marathon IoT und Skif staatliche Mittel erhalten. Darüber gemeldet Nachrichtenagentur TASS unter Berufung auf Daten des staatlichen Unternehmens Roskosmos.

Bildquelle: Pixabay

“Projekte zur Schaffung von Mehrsatellitensystemen “Marathon IoT” und “Skif”, die von der Firma “Information satellite systems named after akademiker MF Reshetnev” (ISS, Teil der staatlichen Körperschaft “Roscosmos”) durchgeführt wurden, erhielten staatliche Mittel”, — sagte in der Mitteilung der Staatskorporation. Es ist auch bekannt, dass für die Durchführung der oben genannten Projekte Subventionen aus dem Bundeshaushalt in Richtung “Entwicklung fortschrittlicher Multisatellitensysteme” des Programms “Weltraumaktivitäten Russlands” bereitgestellt wurden.

Die Umsetzung der Projekte IoT Marathon und Skif selbst ist für die nächsten Jahre geplant. Es wird davon ausgegangen, dass die Marathon-IoT-Gruppe 264 Fahrzeuge umfassen wird, die sich in 12 Orbitalflugzeugen in einer Höhe von etwa 750 km befinden werden. Zuvor hatte JSC “Informationssatellitensysteme benannt nach. Akademiker MF Reshetnev präsentierte ein Projekt und eine taktische und technische Aufgabe für die Entwicklung eines Designentwurfs des Marathon-IoT-Systems. Der erste Satellit im Rahmen dieses Projekts soll in den Weltraum gebracht werden 2024. Das Multisatellitensystem “Skif”, das Breitband-Internetzugang bieten soll, wird auf der Grundlage von 12 Satelliten erstellt, die in einer Umlaufbahn mit einer Höhe von 8070 km platziert werden Vorrichtung des Skif-Systems soll im September 2022 stattfinden.

Wenn Sie einen Fehler bemerken, wählen Sie ihn mit der Maus aus und drücken Sie STRG + EINGABETASTE.


Source: 3DNews – все новости сайта by 3dnews.ru.

*The article has been translated based on the content of 3DNews – все новости сайта by 3dnews.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!