Projekt “Sauberes Serbien” für die ökologische Revolution von Novi Sad

Foto-Illustration: Pixabay

Die Realisierung des Projekts “Sauberes Serbien” begann am 9. Oktober in Novi Sad mit dem Bau eines Abwassersystems in Kisac und Chennai, wodurch das Problem der Entleerung und Entleerung von Klärgruben für die Bewohner dieser Vororte bald der Vergangenheit angehören wird. laut Website der Stadt.

Novi Sad ist eine der 14 Kommunalverwaltungen, die von der ersten Phase des Programms “Sauberes Serbien” abgedeckt werden, und es ist das größte Einzelinvestitionsprojekt in die kommunale Infrastruktur in der Geschichte der Stadt.

Die kontrollierte Ableitung von Abwasser und dessen Behandlung ist eine der effizientesten Möglichkeiten, natürliche Ressourcen zu erhalten und Gewässer vor Verschmutzung zu schützen. Im Rahmen dieses Projekts werden in mehreren städtischen Siedlungen ein Kanalisationsnetz gebaut oder bestehende saniert.

Von besonderer Bedeutung ist, dass durch das gleiche Projekt auch der Bau der Kläranlage Central City realisiert wird, die das jahrzehntelange Problem der Abwasserreinigung und der Flussverschmutzung endgültig lösen wird.

Dank dieses Projekts wird die Donau, als eines der Symbole von Novi Sad und ein beliebter Ort für Ruhe und Erholung der Einwohner von Novi Sad, in naher Zukunft nur noch aufbereitetes und sauberes Abwasser erhalten, das eine gesündere Umwelt für zukünftige Generationen bietet der Einwohner von Novi Sad.

Das Projekt „Sauberes Serbien“ ist ein nationales Projekt zum Auf- und Umbau kommunaler Infrastruktur, basierend auf dem Bedürfnis nach mehr Umweltschutz. Für die Umsetzung des Projekts ist das Ministerium für Bau, Verkehr und Infrastruktur zuständig, das vollständig aus dem Haushalt der Republik Serbien finanziert wird.

Energieportal


Source: Energetski portal Srbije by www.energetskiportal.rs.

*The article has been translated based on the content of Energetski portal Srbije by www.energetskiportal.rs. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!