Premierminister betont, dass der Kampf nicht ruhig ist

Der Premierminister hielt eine Grundsatzrede zum Thema Handshake, Unite und Thai Survival und bekräftigte, dass sich die Regierung nicht hinsetzt und allen Behörden Befehle erteilt, die wirtschaftlichen Probleme zu lösen.

General Prayuth Chan-o-cha, Premierminister und Verteidigungsminister, hielt bei den Seminaren der thailändischen Handelskammer im Auditorium der Universität eine spezielle Grundsatzrede zum Thema “Hands teilen, zusammen, bring Thai Rod” und sagte, dass sie sich heute treffen mit der älteren Generation, der neuen Generation, die einen großen Kreis von Menschen im Land hält und begeistert ist. Es ist ein Treffen und ein Handschlag, um die thailändische Wirtschaft gemeinsam voranzutreiben. Wir wissen, dass wir in den letzten 2 Jahren mit der Situation der Covid-19-Epidemie konfrontiert waren, die alle betrifft und nicht weiß, wie wir damit leben sollen. Wann ging die Krankheit? Neben Gesundheitsfragen müssen wir neben der Gesundheit auch die Probleme der wirtschaftlichen Auswirkungen lösen. muss geeignete Maßnahmen finden, um die Regierung nicht zu beruhigen und die zuständigen Behörden angewiesen, das Problem so weit wie möglich von Einzelpersonen bis hin zu Unternehmern zu beschleunigen, indem die Regierung versucht, ihr Bestes zu geben, um ein normales Leben zu führen.

Der Premierminister sagte heute, dass die Impfungen umfassend seien, räumte jedoch ein, dass das Problem in der Verteilung von Impfstoffen liege, um die Universalität zu gewährleisten. Und betonte, dass die Regierung derzeit versucht, von jedem die vollständige Impfung zu verlangen. und versuchen, bis Ende des Jahres 100 Millionen Impfdosen zu impfen. Jetzt liegt das Problem bei den Leuten, die injizieren. Weil der Arzt fertig ist, ist der Impfstoff fertig, also bitte ich alle, sich gegenseitig zu helfen. Wenn Sie nicht verletzt werden möchten, nicht krank werden möchten, nicht sterben möchten, kann der Impfstoff helfen, obwohl er einige Nebenwirkungen haben kann, ist eine andere Geschichte. Aber heute versuchen wir, das thailändische öffentliche Gesundheitssystem zu stärken. Der Impfstoff wurde im Land erforscht und entwickelt und wird derzeit den WHO-Qualitätsprüfungen unterzogen.

Heute hat sich die Situation in Ordnung verbessert, aber Sie dürfen nicht nachlässig sein. und sagte, ich sei vorbeigefahren und habe eine große Anzahl von Leuten gesehen, die Loy Krathong Festivals besuchten. und sah Bilder im Fernsehen, Fernsehen und auf Kanälen und dem Gebiet, in dem die Bangkok Metropolitan Administration die Veranstaltung organisiert, hat aber immer betont, die Maske nicht abzunehmen, außer allein. Heute hat die Regierung verschiedene Maßnahmen gelockert. und bestand darauf, nicht blockieren zu wollen Ich möchte nichts schließen Heute möchte ich, dass Sie mithelfen, für Impfungen zu werben, denn wir haben genug Impfstoffe. mit der Notwendigkeit, die globale Situation zu berücksichtigen, nicht nur Thailand allein

Folgenguter Inhaltso bei

Facebook : https://www.facebook.com/innnews.co.th

Twitter: https://twitter.com/innnews

Youtube : https://www.youtube.com/c/INNNEWS_INN

Tick ​​Tack: https://www.tiktok.com/@inn_news

Der Post-Premierminister bekräftigt den Kampf, bei der Lösung wirtschaftlicher Probleme nicht ruhig zu bleiben, der zuerst in INN News erschienen ist.


Source: INN News by www.innnews.co.th.

*The article has been translated based on the content of INN News by www.innnews.co.th. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!