Portugal hat in den letzten 24 Stunden 1.475 Fälle von Covid-19 und 18 Todesfälle – Coronavirus


Portugal registriert in den letzten 24 Stunden über 1.475 Fälle von Covid-19 und 18 Todesfälle, so das am Montag veröffentlichte Bulletin der Generaldirektion für Gesundheit (DGS). Es ist die höchste Zahl von Todesfällen seit dem 9. August.

Von den 18 Todesfällen in diesem Bulletin wurde die höchste Zahl in Lissabon und Vale do Tejo (acht Todesfälle) registriert, gefolgt von der Region Centre (vier Todesfälle). Die Nordregion registriert zwei Fälle, die gleiche Zahl auf Madeira und an der Algarve.

Lissabon und Vale do Tejo konzentrieren die höchsten Infektionszahlen (497), gefolgt von der Region Nord (470).

Die Zahl der Eintritte stieg auf 628, gegenüber 31 Eintritten in den letzten 24 Stunden. Es gibt vier weitere Personen, die auf der Intensivstation ins Krankenhaus eingeliefert werden, insgesamt 93 Personen in dieser Art von Einheiten.

In diesem Bulletin sind 658 weitere genesene Personen mit Covid-19 aufgeführt.

Inzidenz und R


Source: Jornal de Negócios by www.jornaldenegocios.pt.

*The article has been translated based on the content of Jornal de Negócios by www.jornaldenegocios.pt. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!