Polizei rettet ihn vor psychopathischem Fahrer


Von einem völlig verrückten Fahrer verfolgt, musste dieser Tesla-Besitzer auf das Eintreffen der Polizei warten, um aus seinem zerstörten Auto auszusteigen.

Diese total verrückte Geschichte kommt aus Neuseeland zu uns. Geoff Gardiner, der glückliche Besitzer eines Tesla Model X, fuhr ruhig auf einer Überholspur im Land. Auf der Höhe eines schwarzen Mitsubishi Galant angekommen, passierte er ihn friedlich, bevor er seine Reise fortsetzte.

Aber wie Sie in diesem Video sehen können, das von Teslas mehreren Überwachungskameras aufgenommen wurde, drehte der Mitsubishi-Fahrer nach dem Überholen des großen Elektro-SUV völlig durch. Nach mehreren Versuchen, ihn mitten auf der Strecke zu stoppen, wird er absichtlich in den Tesla krachen, um ihn mit allen möglichen Mitteln zu blockieren.

Polizei zur Rettung

Erschrocken bleibt der Fahrer des Tesla ruhig in seinem Auto, während er auf das Eintreffen der Polizei wartet, die den verrückten Fahrer sofort festnehmen wird. Letzterer soll dem Tesla noch rund 45.000 Dollar Schaden zugefügt haben. Aber warum so ein Wutausbruch?


Source: Turbo.fr – L'info en continu by www.turbo.fr.

*The article has been translated based on the content of Turbo.fr – L'info en continu by www.turbo.fr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!