Podiumsdiskussion “Über Medien und Technik”

Am Donnerstag, 24. November 2022, findet in der Galerie des Graphic Collective das Meeting „On Media and Technology“ statt, bei dem es um die Bedeutung von Technologien in den Medien sowie den Wandel der Medien im digitalen Zeitalter geht. Dragoslav Jovanovića 11 in Belgrad, von 10:00 bis 13:30 Uhr.

Er wird die Anwesenden zu Beginn im Namen der Organisatoren begrüßen Ljiljana CinkulDirektor des Graphischen Kollektivs i Nevena RužićProgrammkoordinatorin der Foundation for Open Society Serbia.

Im ersten Panel “Technik in den Medien„Wir werden darüber sprechen, wie wichtig die Medien für die Information und Aufklärung über Technologien und ihre gesellschaftlichen Auswirkungen sind, wie sie unser kritisches Verständnis und unseren verantwortungsvollen Umgang mit Technologien beeinflussen, auf welche Weise Journalisten berichten und Botschaften vermitteln sollten und wie wichtig es ist, in sie zu investieren Bildungsmedienschaffende, sowie ob wir genügend Fachmedien, Rundfunk und Journalisten haben, die kontinuierlich und qualitativ hochwertig über Neuigkeiten im IT-Bereich berichten.

Diskussionsteilnehmer: Vesna CharknaevPC-Presse, Peter GredeljBenchmark, Damir JelisavcicProsvetni Pregled, ich prof. Dr. Divna VuksanovićFakultät für Schauspielkunst, Universität der Künste.

Im Panel “Media In-TechnologieDiskutiert wird über den Wandel der Medien im digitalen Zeitalter – was mit den Medien und dem Journalismus „passiert“, wie sich die „Flut“ von Fake News, die Entwicklung und der Aufstieg des Online-Bürgerjournalismus sowie das beschleunigte Prozesse der Digitalisierung wirken sich auf die Medien aus, sind wir heute alle ein bisschen Medien? . Was wurde aus der Verantwortung für das, was geschrieben, programmiert, verkauft wurde? Wie stark beeinflusste das Aufkommen digitaler Medien beispielsweise das vorher prognostizierte schnelle Ende des Radios, zur “Reinkarnation” des Radios in Form von Podcasts.

Diskussionsteilnehmer: Prof. Dr. Tatjana ĆitićRTS, Aleksandar AskovićYouTube-Experte, Jasmina KoprivicaEuronews Serbien und Prof. Dr. Dalibor PetrovićSoziologe.

Sie ist die Moderatorin des Treffens PhD Tamara VučenovićRedakteur, Radio Belgrad 2.

Neben der Diskussion wird auch die Veröffentlichung des Buches bekannt gegeben Digitale Ikonen 2.0 Dazu gehören ausgewählte Interviews aus der Sendung „Digital Icons“, Radio Belgrad 2, Personen und Ereignisse, die es uns seit 2002 ermöglichen, den Digitalisierungsprozess in Serbien sowie globale, digitale Phänomene und Herausforderungen besser zu verstehen.

In der Graphic Collective Gallery können Sie gleichzeitig die internationale Ausstellung „Playing Narratives x A MAZE“ mit einem Dutzend Videospiele von Autoren aus aller Welt sehen, die Spieler normalerweise in Galerieräumen oder auf Festivals, den sogenannten “Arthouse-Spiele„.

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos, Anmeldung wegen begrenzter Plätze obligatorisch. Die Anmeldung erfolgt über Linie und ist bis zum 23. November 2022 geöffnet.


Source: Advertiser Serbia by www.advertiser-serbia.com.

*The article has been translated based on the content of Advertiser Serbia by www.advertiser-serbia.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!