PNRR, so kommen Sie zu befristeten Aufträgen und Verträgen


12.11.2021 – Das Departement für öffentliche Verwaltung hat die Verfahren zur Auswahl von Fachleuten und Experten festgelegt, denen die Verwaltungen die Zusammenarbeitsaufgaben zur Umsetzung der Projekte des Nationalen Wiederaufbau- und Widerstandsplans (PNRR) übertragen.

Es wurde im Amtsblatt veröffentlicht am Dekret 14. Oktober 2021 mit den Modalitäten für die Erstellung der Listen der Profis er wurde in geboren hochspezialisiertes Personal für die PNRR, in Umsetzung der Bestimmungen des Einstellungsbeschlusses (DL 80/2021 konvertiert von Gesetz 113/2021).

Alle Personen – professionelle und nicht-professionelle, Experten, hochspezialisierte Figuren – müssen sich in die einschreiben Recruiting-Portal (inPA), eine Datenbank, die den Verwaltungen zur Verfügung steht, die für die im PNRR vorgesehenen Interventionen zuständig sind, die berufliche Aufgaben übertragen und befristete Verträge annehmen.

Das Dekret setzt i Voraussetzungen für die Eintragung in die Listen des Rekrutierungsportals: EU-Staatsbürgerschaft, Genuss bürgerlicher und politischer Rechte, Nicht-Rentner, Eintragung in Berufsregister und Berufskollegs, mindestens fünf Jahre Erfahrung für Experten, relativer akademischer Abschluss für hochspezialisierte Persönlichkeiten.

Die Eintragung in die Listen für die Vergabe von Berufsaufträgen muss in folgenden Schritten erfolgen: Eintragung im Portal über SPID oder CIE, Erstellung des Lebenslaufs, Einfügen aller Angaben zu Qualifikationen und Berufserfahrungen, Präferenz des territorialen Geltungsbereichs.


Die Aufträge an Profis und Experten

Über das Rekrutierungsportal veröffentlichen die Verwaltungen Hinweise zur Auswahl von Fachleuten und Sachverständigen unter Angabe von Art, Beginn und Dauer des Projekts, Prüfung, räumlicher Geltungsbereich, Frist für Beitritte.

Nach Veröffentlichung der Bekanntmachung ermittelt das Portal potenzielle Kandidaten, die über die erforderlichen Voraussetzungen verfügen, z wird automatisch eine Benachrichtigung zum Beitritt senden zur Auswahl an diejenigen, die ihre Verfügbarkeit für das Gebietsgebiet erklärt haben, das dem in der Bekanntmachung angegebenen entspricht.

Nach Annahme der Kandidaten zur Bekanntmachung generiert das Portal die Liste der interessierten Kandidaten zur Auswahl, wobei die Mitglieder herangezogen werden, die das in der Bekanntmachung vorgesehene Gebietsgebiet angegeben haben und unter diesen alle Personen mit den erforderlichen Fachkenntnissen oder Qualifikationen ermitteln.

Innerhalb von 10 Tagen nach Ablauf der Mitgliedschaftsfrist laden die Verwaltungen die Auswahlgespräch eine Anzahl von Bewerbern, die mindestens dem Vierfachen der erforderlichen beruflichen Fähigkeiten entspricht. Als Ergebnis des selektiven Interviews ermitteln die Verwaltungen die Personen, denen der Auftrag übertragen werden soll, und tragen den Auftrag und die Dauer im Portal ein.


PNRR, befristete Einstellung

Für eine befristete Anstellung sieht das Dekret jedoch vor, dass das Departement für den öffentlichen Dienst mindestens jährlich und unter Verwendung von FormezPA digitale und vereinfachte Wettbewerbe, auch unterteilt nach Professionalität und Spezialisierung.

Die als Ergebnis der Verfahren erstellten Ranglisten berechtigen nicht zur Einstellung, sondern nur zur Aufnahme in die Rangfolge in der Listen, auf die sich die Verwaltungen stützen werden mit einer befristeten Anstellung fortzufahren.

Am Ende des Einsatzes gibt die PA die Stimmen an die Profis

Jedes Mitglied kann nicht mehr als einen Auftrag gleichzeitig erhalten. Alle Verfahrensphasen werden zeitnah auf der institutionellen Website der jeweiligen Verwaltung veröffentlicht.

Am Ende des Einsatzes die Verwaltung wird die Bewertung, positiv oder negativ, auf dem Portal registrieren, bezogen auf den Fachmann. Im Falle einer Kündigung des Vertrages oder zweier negativer Bewertungen wird das Mitglied aus dem Portal gelöscht und kann sich für das Jahr nach der Kündigung nicht mehr registrieren.

Source: Le ultime news dal mondo dell'edilizia by www.edilportale.com.

*The article has been translated based on the content of Le ultime news dal mondo dell'edilizia by www.edilportale.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!