PM inspiziert Hochwassersituation in Sylhet, Netrokona, Sunamganj | BD24Live.com

Premierministerin Sheikh Hasina hat heute die Hochwassersituation in Sylhet, Sunamganj, Netrokona und angrenzenden Gebieten inspiziert.

Die Premierministerin erlebte die Flutsituation mit eigenen Augen, als der Hubschrauber, der sie trug, über den betroffenen Gebieten schwebte und dabei den „Low Fly Mode“ beibehielt.

Später landete sie auf dem Sylhet Osmani International Airport und ging dann zum Sylhet Circuit House, wo sie ein Treffen mit der Divisions- und Distriktverwaltung sowie den örtlichen Führern der Awami League abhalten soll.

Die Behörden riefen zuvor Armeetruppen auf, mit der Zivilverwaltung zusammenzuarbeiten, um Menschen zu evakuieren oder gestrandete Menschen zu unterstützen, während Marine- und Luftwaffeneinheiten anschließend vor allem in die nordöstliche Region Sylhet gerufen wurden, da sie jetzt wie ein Meer aussah.

Die Regierung hat Taka 22,5 Millionen Bargeld, 400 Tonnen Reis und 41.000 Päckchen Trocken- und andere Lebensmittel als sofortige humanitäre Hilfe für die stellvertretenden Kommissare der von Überschwemmungen betroffenen Gebiete zwischen dem 15. und 18. Juni bereitgestellt, heißt es in einer Pressemitteilung vom Samstag.


Source: BD24Live.com by www.bd24live.com.

*The article has been translated based on the content of BD24Live.com by www.bd24live.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!