Plötzliche Rückenschmerzen! Könnte ein Zeichen für einen eingeklemmten Nerv sein


Suara.com – Rückenschmerzen sind ein Zustand, bei dem der Rücken oder die Rückseite des Körpers Schmerzen oder Schmerzen erfährt, was es einer Person erschwert, Aktivitäten auszuführen. Dieser Zustand kann normalerweise aufgrund mehrerer Faktoren auftreten und weist auf das Vorhandensein einer Krankheit hin, die jemand haben könnte.

Rückenschmerzen gehören zu den häufigsten Beschwerden der Menschen. Dieser Zustand befällt oft den unteren Teil der Wirbelsäule unseres Körpers, da dieser Bereich am schmerzanfälligsten ist, da er durch unser eigenes Körpergewicht am stärksten belastet wird.

Trotzdem werden Rückenschmerzen von vielen Menschen oft als trivial angesehen, insbesondere von Erwachsenen, die viel Sport treiben. Die meisten Menschen werden sich normalerweise ausruhen und schlafen, wenn sie diesen Zustand erfahren. Obwohl dieser Zustand manchmal einfach durch Ruhe geheilt werden kann, können Rückenschmerzen auch auf eine Anomalie in unserem Körper hinweisen, wenn die Schmerzen nicht verschwinden.

Wenn Rückenschmerzen nicht sofort behandelt werden, können sie zu einem ernsthaften Problem werden, von denen eines ein eingeklemmter Nerv oder ein Hernie Nucleus Pulposus (HNP) ist. Was verursacht diesen eingeklemmten Nerv?

Lesen Sie auch: Das Eka-Krankenhaus nimmt am PABOI-Nationalkongress teil

Ursachen für eingeklemmte Nerven, liegt es daran, eine Gallone zu heben?

Haben Sie jemals Schmerzen im Rücken verspürt, nachdem Sie eine Gallone gehoben haben? Viele Menschen verspüren oft Rückenschmerzen, nachdem sie Gallonen oder schwere Lasten gehoben haben. Diese Bedingung tritt auf, weil die Gallone ein Objekt ist, das ein ausreichend großes Gewicht hat, nämlich 19 Kilogramm.

Vielleicht verursacht das Anheben der Gallone nicht direkt einen eingeklemmten Nerv. Aber wenn Sie Gallonen zu oft falsch heben, kann dies Ihr Risiko erhöhen, einen Nerv einzuklemmen, da das zu häufige Heben schwerer Gewichte die Körperhaltung einer Person beeinträchtigen kann. Und wenn sich die Körperhaltung ändert, kann das zu einem eingeklemmten Nerv führen.

Es gibt mehrere andere Ursachen, die das Risiko erhöhen können, dass Menschen einen eingeklemmten Nerv erleiden, darunter:

* Heben von Lasten / Gegenständen über die Fähigkeit hinaus
* Wirbelsäulenverletzung während der Aktivität (z. B. Körper fällt auf den Rücken)
* Zu lange, um sich mit einer schlechten Körperhaltung im Bett auszuruhen

Lesen Sie auch: Das Eka-Krankenhaus stellt den besten Service vor und veranstaltet ein Seminar zur Behandlung von erektiler Dysfunktion für Ärzte

Um sicherzustellen, dass dieser Zustand jedoch nur nach einem Arztbesuch und einer offiziellen Diagnose durchgeführt werden kann.

Faktoren und Symptome, die durch einen eingeklemmten Nerv entstehen

Symptome, die durch einen eingeklemmten Nerv verursacht werden, können anhaltende Beschwerden verursachen. Wenn dieser Zustand auftritt, verspürt eine Person einen stechenden Schmerz, wenn sie ihren Körper bewegt, z. B. sich beugt, dreht oder sogar geht. Darüber hinaus kann sich eine Person auch in mehreren Körperteilen taub oder prickelnd fühlen.

Dieser Zustand hat mehrere Faktoren, die das Risiko für Rückenschmerzen erhöhen können, wie zum Beispiel:

* Altersfaktor
* Körperhaltung
* Selten trainieren
* Übergewicht oder Fettleibigkeit
* Rauchen

Wann zum Arzt?

Im Umgang mit Rückenschmerzen aufgrund eingeklemmter Nerven ist es besser, wenn wir sofort einen Arzt aufsuchen, um zu antizipieren, ob ernsthafte Probleme behandelt werden müssen. Normalerweise kann dieser Zustand innerhalb weniger Tage langsam nachlassen, nachdem Sie sich ausreichend ausgeruht haben.

Sollten die Beschwerden jedoch nach Tagen nicht abklingen, suchen Sie umgehend Ihren nächsten Orthopäden auf. Dies liegt daran, dass ein eingeklemmter Nerv möglicherweise Nerven dauerhaft schädigen kann, was Ihre Gesundheit gefährden kann.

Wenn der Arzt Ihnen zu einer sofortigen Weiterbehandlung rät, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen! Denn nun kann die Behandlung eingeklemmter Nerven auch ohne einen chirurgischen Eingriff erfolgen, der einen großen chirurgischen Eingriff erfordert.

Technologische Entwicklungen haben es Ärzten nun ermöglicht, Rückenschmerzen mit minimal-invasiven Methoden zu behandeln, die Schnitte und Schmerzen bei Patienten mit einem geringeren Komplikationsrisiko und einer kürzeren Genesungszeit weiter minimieren. Eine häufig verwendete Methode zur Behandlung von Rückenschmerzen ist BESS.

Was ist die BESS-Methode?

Die BESS-Methode oder biportale endoskopische Wirbelsäulenchirurgie ist eine Operationstechnik, die Endoskoptechnologie zur Behandlung von Wirbelsäulenproblemen verwendet. Der Prozess kann auch schnell durch kleine Schnitte durchgeführt werden.

Dieser Prozess muss sich nur auf eine kleine Kamera verlassen, die in den Körper eingeführt wird, so dass der chirurgische Prozess durchgeführt werden kann, ohne das Risiko, andere Gewebe in unserem Körper zu beschädigen.

Auch der postoperative Genesungsprozess wird schnell erfolgen, sodass die Patienten unmittelbar nach der Operation wieder ihren Aktivitäten nachgehen können. Das BESS-Verfahren hat außerdem eine hohe Erfolgsquote und ist daher für Patienten sehr sicher.

Kümmern wir uns ab jetzt um Ihre Wirbelsäulengesundheit! Sie können Ihre Wirbelsäule behandeln, indem Sie das orthopädische Zentrum des Gatam-Instituts im Eka-Krankenhaus besuchen. Kommen Sie, besuchen Sie uns Die Webseite für mehr Informationen.

Von: dr. Asrafi Rizki Gatam, Sp.OT (K) Wirbelsäule

Eka BSD Krankenhaus Wirbelsäulenberater


Source: Suara.com – Berita Kesehatan Terkini by www.suara.com.

*The article has been translated based on the content of Suara.com – Berita Kesehatan Terkini by www.suara.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!