Play It: Spielen, laufen, treffen

Für viele Menschen sind Weltreisen und menschliche Verbindungen das Wichtigste. Ein neues Spiel namens Play It adressiert diese beiden Bedürfnisse und verbindet Menschen aus verschiedenen Ländern, während sie virtuell die Welt bereisen und neue Orte entdecken. Das für Unternehmen und Organisationen konzipierte Spiel ermöglicht es Mitarbeitern, die Welt zu bereisen, neue Orte eingehend kennenzulernen, Mitarbeiter aus verschiedenen Ländern zu treffen, die Werte des Unternehmens zu kristallisieren und zu verbinden – alles aus dem Büro- oder Heimarbeitsbereich.

Bei Play-It erkannten sie, dass durch virtuelle Reisen in verschiedene Länder der Welt eine menschliche Verbindung hergestellt werden kann, die die Mitarbeiter des Unternehmens in ferne Länder bringt. So kann ein Mitarbeiter, der sich in Israel aufhält, die Kultur, Gebräuche und Erfahrungen seines Gegenübers in Indien, New York oder jedem anderen Land der Welt erleben und kennenlernen.

Das Spiel ist eine Art Rennen um die Welt und basiert auf den Plattformen Google Maps und Google Street View, die es Menschen ermöglichen, durch Panoramafotografie auf Augenhöhe virtuell an verschiedene Ziele zu reisen. Während des Spiels reisen die Teilnehmer einzeln oder in Gruppen an verschiedene Orte der Welt, wobei jedes Land mehrere Etappen hat. Drehen Sie sich in jedem Ziel um, suchen Sie nach Hinweisen und lösen Sie Rätsel, während die Teilnehmer mithilfe der Zusammenarbeit den Code entdecken, der sie zum nächsten Ziel führt, bis sie die Ziellinie erreichen.

In den Niederlanden reisen und spielen, ohne den Arbeitsbereich zu verlassen

Dieses Spiel, wie es sich für ein Spiel gehört, das Menschen zusammenbringen soll, wurde in einer Familie geboren, die es liebt zu reisen. Racheli und Roi Nickels, Mutter und Sohn, sind die Eigentümer der Nickels Ltd., die auch Events und Abenteuerreisen für Firmen und Organisationen produziert. Fast alle Mitarbeiter des Unternehmens sind Familienmitglieder, vom CEO über die zufriedenen Menschen bis hin zum Designer. Als Corona und damit auch die vielen Einschränkungen gesellschaftlicher Zusammenkünfte eintrafen, erkannten die Familienmitglieder, dass ein Weg gefunden werden musste, Menschen zu verbinden, die sich nicht treffen konnten, und entschieden, dass dies am besten durch ein Spiel möglich ist, das es den Menschen ermöglicht, sich zu treffen reisen und sich treffen, auch aus der Ferne. So entstand eigentlich Play-It, das heute fester Bestandteil von Nickels Ltd.

Bringen Sie die Geschichten hinter den Menschen und Orten mit

Die Einzigartigkeit des Spiels besteht darin, dass es im Pyjama im Wohnzimmer gespielt werden kann, es den Teilnehmern jedoch ermöglicht, eine tiefgreifende und bereichernde Tour zu genießen, als wären sie jetzt in Madrid oder London. So gibt es zum Beispiel zu jeder Stadt ein Video und an jedem Reiseziel bekommt man mehr Details zu den gesuchten Orten, mit interessanten Wissenswertem, die man normalerweise bei Reisen mit einem Reiseführer bekommt. „Wenn wir an ein Land denken, sammeln wir zuerst Materialien, suchen nach Leuten, die Informationen haben, und dann sitzt ein Team von Inhalten und schreibt. Erst dann geht es in die Designabteilung, zum Testen und schließlich zum Kundentest“, sagt Racheli Nickel, Besitzer.

Tatsächlich kann man in gewisser Weise sagen, dass das Spiel ein tieferes Erlebnis bietet als eine normale Reise. Wenn Sie auf Reisen nach den berühmtesten Orten suchen, um Selfies zu machen und auf Instagram hochzuladen, können Sie mit diesem Spiel abseits der Strecke reisen, die Orte kennenlernen, die Einheimische besuchen, und sehen, was nicht immer gefunden wird bei Reiseleitern. “Der Gedanke ist, die Leute an diesen Orten in alle möglichen versteckten Ecken zu bringen”, sagt Racheli. In Paris zum Beispiel werden Sie nicht nach dem Eiffelturm suchen, sondern durch die Straßen des linken Ufers gehen und nach dem Restaurant suchen, das den Ratatouille-Film inspiriert hat, oder nach der mythischen Buchhandlung Shakespeare & Company, deren dritter Stock die Heimat von Schriftstellern ist, die gekommen sind in die Stadt und haben keinen Platz zum Schlafen. Bei einem Ausflug ins schöne Colmar im Elsass werden Sie die schönen Kanäle genießen, aber auch das Museum des örtlichen Bildhauers Friedrich August Bartholdi, der die Freiheitsstatue geschaffen hat, besuchen. Während sie in New York sind, suchen sie nach dem ersten Restaurant, das in der Stadt eröffnet wird, in dem er unter anderem zu Abend gegessen hat, George Washington. „Die Idee ist, die Geschichten hinter den Häusern und Orten zu vermitteln“, sagt Nickels.

Das Spiel bietet ein tiefgreifendes Erlebnis und erzählt die Geschichte der Reiseziele

In einer Zeit, in der wir von Ort zu Ort eilen, manchmal sogar auf Reisen, erinnert uns ein Spiel wie dieses daran, dass es sich manchmal lohnt, langsamer zu werden, sich umzusehen und nach den kleinen Details zu suchen, in denen die ganze Magie steckt. Und wenn die Eigentümer des Unternehmens eine Vision haben, dann müssen sie nicht nur Menschen verbinden, sondern sie auch dazu bringen, diese Dinge zu sehen. „Wer spielt, wird bei seinen nächsten Reisen diese Orte suchen“, erklärt Nickels.

Benutzerdefinierte Spiele, um die Ziele der Organisation zu erreichen

Derzeit ist das Spiel für Unternehmen und Organisationen gedacht, insbesondere für solche, die Mitarbeiter an verschiedenen Orten der Welt haben. “WIX hat mehrmals mit uns gespielt, wir haben auch Spiele für Check Point in Ländern entwickelt, in denen sie Teams wie Singapur und Indien haben, und auch für ICL in einer beträchtlichen Anzahl von Ländern.” Die Liste der derzeit im Spiel enthaltenen Länder umfasst Israel, die Niederlande, Frankreich, Deutschland, England, Spanien, Italien, die USA, Dubai, Singapur und Indien, wird jedoch ständig erweitert. „Wir fügen auf Wunsch der Mitgliedschaft immer mehr Länder hinzu. „Einige Unternehmen möchten weitere Länder hinzufügen, weil sie dort Arbeitnehmer haben und Arbeitnehmern aus verschiedenen Ländern ermöglichen möchten, diese Orte kennenzulernen“, sagt Nickels und fügt hinzu, dass die Ambition ist, dass es irgendwann für jedes Land der Welt ein Spiel geben wird.

In Play It werden Spiele für die führenden Unternehmen der Wirtschaft wie Check Point . erstellt

Tatsächlich ermöglicht die Natur des Spiels eine große Flexibilität und Anpassungsfähigkeit an verschiedene Unternehmen. „Wir bauen Spiele für Unternehmen nach ihren Bedürfnissen“, sagt Nickels. “Es gibt Länder, die im Spiel bereits verstanden werden, aber Sie können dort Anpassungen und Änderungen vornehmen, beispielsweise den Standort des Unternehmensstandorts hinzufügen.” “Sie können auch wählen, ob Sie acht Schritte in einem Land machen oder von Ort zu Ort ziehen.” Flexibilität endet nicht mit Zielen. Es gibt auch eine Anpassung für den Zeitraum des Jahres. “An Pessach haben wir ein Spiel zu Pessach, Holi und Ostern gespielt, und im Pride Month haben wir ein Spiel zu Reisezielen gespielt, die als die Zentren der stolzen Gemeinschaft in der Welt gelten. Das vor uns liegende Prinzip wird immer bleiben – Unternehmen und Organisationen zu helfen spielend ihre Ziele erreichen“, erklärt Nickels.

Diese Anpassung an verschiedene Menschen an verschiedenen Orten ist kein Zufall. Letztendlich ist es über den Spaß dieses Spiels hinaus etwas viel Tieferes – ein Spiel, das Menschen und Kulturen zusammenbringen soll. „Unsere Spiele ermöglichen es Unternehmen, die Unternehmenswelt und ihre Werte zu ‚spielen‘ und Mitarbeiter zu reisen und in einem Team zusammenzuarbeiten, selbst wenn es um Mitarbeiter geht, die sich noch nie getroffen haben“, schließt Nickels.


Source: כתבות – מסע אחר by www.masa.co.il.

*The article has been translated based on the content of כתבות – מסע אחר by www.masa.co.il. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!