Pixie vor Luxemburg: Es ist wichtig, dass wir so offensiv wie möglich spielen, das Ziel ist, dass Serbien 9 Punkte aus drei Spielen gewinnt

Foto: FSS

Dragan Stojkovic Pixie

Die serbische Fußballnationalmannschaft kämpft weiter um einen Platz bei der WM in Katar, das nächste Spiel findet am Samstag um 20.45 Uhr gegen Luxemburg statt

Vor einem Monat stand es 4:1 für unser Team in Belgrad, und der Wahlleiter Dragan Stojković Piksi beantwortete an diesem Freitag die Fragen der luxemburgischen Journalisten.

– Jedes Spiel unterscheidet sich vom vorherigen, Sie können nicht die gleichen zwei Spiele haben. Ich denke, die Teams werden unterschiedlich sein und einige Spieler werden sowohl Luxemburg als auch uns vermissen. Wichtig ist, dass wir unser Ziel haben, wir wollen es erreichen, gewinnen und drei neue Punkte holen.

Wie wichtig ist es für Serbien, den ersten Platz in der Gruppe vor Portugal zu gewinnen?

– Es gilt, alle drei Spiele zu gewinnen und neun Punkte für den Gruppenersten zu gewinnen. Es ist nicht einfach, aber wir werden es versuchen. Um es noch einmal zu wiederholen, es ist uns wichtig, Schritt für Schritt vorzugehen, nur an das bevorstehende Spiel zu denken, und das ist morgen Luxemburg. So gehen wir seit Beginn der Kampagne im März vor und werden dies auch weiterhin tun.

Sind Sie mit dem offensiven Potenzial Ihres Teams zufrieden?

– Unser Fußball ist so offensiv. Wir versuchen, so offensiv wie möglich zu spielen. Es ist Fußball, den die Leute gerne sehen, was ich als Trainer sehen möchte, während ich auf der Bank sitze. Es ist wichtig, dass unsere Spieler das akzeptiert haben und ich beim Spielen große Freude empfinde, dass sie Spaß am Fußball haben und das ist für mich das Wichtigste.

Luxemburg hat in letzter Zeit gut gespielt, folgen Sie Personen wie Sebastien Till?

– Zuallererst konzentriere ich mich auf mein Team und das interessiert mich. Der volle Fokus liegt auf meinem Team. Natürlich denken wir auch an den Gegner und müssen bestimmte Informationen haben, wie er spielt, in welcher Formation… Luxemburg ist nicht mehr dieselbe Mannschaft wie vor 15-20 Jahren, sie sind heute eine ernstere Mannschaft und diejenigen, die es nicht tun verstehen, dass es ein Problem mit ihnen haben wird. Es ist offensichtlich, dass sie einen großen Fortschritt gemacht haben, also nehmen wir dieses Spiel am ernstesten und professionellsten.

– Wir respektieren Luskemburg, aber wir glauben an uns. Luxemburg hat mehrere großartige Spieler und Sebastien Till, aber sie werden morgen kein Tor wie Real Madrid erzielen. Wir werden unser Bestes tun, um ihm diese Chance nicht zu geben. Ich persönlich mag die Art und Weise, wie Luxemburg spielt, es ist sehr wichtig, dass sie konkurrieren und Fortschritte im Spiel zeigen wollen. Es ist sehr wichtig, dass die Leute, die ins Stadion kommen, das Spiel genießen. Das gefällt mir – schloss Dragan Stojković.


Source: Vesti online by www.vesti-online.com.

*The article has been translated based on the content of Vesti online by www.vesti-online.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!