Pirelli: Überholen um 30 % gesteigert


Eine der Aufgaben bei der Umstellung auf das neue Reglement war es, die Zahl der Überholvorgänge zu erhöhen. Zuvor verloren die Rennfahrer einen Teil des Abtriebs in der gestörten Luftströmung hinter dem anderen Auto, wodurch sie nicht mit voller Kraft angreifen konnten, aber die neuen Regeln ermöglichen es ihnen, näher an den Gegner heranzukommen.

Auf den Strecken, auf denen es vorher fast unmöglich war zu überholen, hat sich nichts geändert – dort müssen Sie die Konfiguration ändern, was nicht immer möglich ist, aber auf den “Überhol”-Strecken hat die Anzahl erfolgreicher Manöver zugenommen. Nach Berechnungen von Pirelli um mehr als 30 %, und es wurden nur Überholvorgänge berücksichtigt, die auf der Strecke und nicht in der Box aufgrund von Boxenstopps stattfanden.

Wenn es 2021 599 Überholmanöver gab, dann 2022 – 785 mit denselben 22 Rennen.

Mario Isola, Pirelli: „30 % sind eine gute Steigerung, vor allem wenn man bedenkt, dass es sich um eine reale Zahl handelt, die nicht übertrieben ist. Im Grunde sind die Fortschritte darauf zurückzuführen, dass die Autos hinter dem Gegner jeweils weniger Abtrieb verlieren und die Reifen weniger durchrutschen und überhitzen.

In der Vergangenheit haben sich Fahrer oft darüber beschwert, dass sie, wenn sie einem anderen Auto folgen, die Traktion verlieren und ins Rutschen geraten, wodurch sie die Gelegenheit zum Angriff verlieren, aber jetzt können sie auf der gesamten Strecke konstant hinterherfahren.

Jetzt sehen wir den Kampf von zwei oder drei Autos, bei dem der Kampf auf dem ganzen Kreis stattfindet und nicht nur in einer Kurve auf zwei, drei, vier Kreisen. Das ist der wesentliche Unterschied zu den Vorjahren. Das war nicht einfach zu erreichen, aber die neuen Maschinen veränderten die Situation. Es sind nicht nur die Reifen, aber sie sind zu einem der Faktoren geworden, mit denen ich sehr zufrieden bin.”


Source: Формула 1 на F1News.ru by www.f1news.ru.

*The article has been translated based on the content of Формула 1 на F1News.ru by www.f1news.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!