Piqué und Clara Chía hätten sich getrennt: Der Fußballer würde Shakira vermissen


  • Die Liebe zwischen Gerard Piqué und Clara Chía Martí könnte zu Ende gehen

Nur wenige Monate, nachdem sie ihre sentimentale Beziehung offiziell gemacht hatten, Die Liebe zwischen Gerard Piqué und Clara Chía hätte zu Ende gehen können.

Die Nachricht hat sich wie ein Lauffeuer verbreitet und es scheint so Die umstrittene Romanze zwischen Piqué und Clara Chía Martí wäre aus verschiedenen Gründen beendet wordeneinschließlich der Anwesenheit von Shakira im Leben des ehemaligen Fußballers des FC Barcelona.

Die Gründe für den möglichen Bruch zwischen Piqué und Clara Chía

Gerüchte über die angebliche Trennung zwischen Piqué und seiner neuen Freundin wurden vor einigen Tagen lauterals das Paar in einen Streit verwickelt war Es hätte eine leichte Krise in ihrer Liebesbeziehung ausgelöst.

Ein weiterer Grund, warum die Beziehung der beiden zu Ende gegangen wäre, wäre die ständige Schikane der Presse, die der 23-Jährige erfährt. der beschuldigt wird, Shakiras Paar “gestohlen” zu haben, und aufgrund dieser Situation in Barcelona vor allem in die Kritik geraten ist.


Source: Telecinco | Noticias de última hora, realities, programas y series by www.telecinco.es.

*The article has been translated based on the content of Telecinco | Noticias de última hora, realities, programas y series by www.telecinco.es. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!