Person, die den Arzt in der Notaufnahme angegriffen hat, festgenommen


Der Verdächtige M.İ., der zunächst unter der Bedingung der gerichtlichen Kontrolle freigelassen wurde, weil er die Praktizierende Esma Demir im Staatskrankenhaus Pendik angegriffen haben soll. Nach der Veröffentlichung des Filmmaterials wurde er erneut festgenommen. Es wurde entschieden, dass der Verdächtige, der zum Gerichtsgebäude überstellt wurde, festgenommen und ins Gefängnis gebracht wurde.

Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch, dem 17. November, gegen 16.30 Uhr. Polizeiteams, die die Parteien MI und L.Ç. zum Pendik State Hospital für einen Gesundheitscheck.

M.İ. griff Esma Demir an, die praktizierende Ärztin, die in der Notaufnahme des Krankenhauses arbeitet. Die Polizei und die Umgebung griffen gegen die Frau ein, die Demir an den Haaren zog.

ARZT HAT SICH BESCHWERT

Die Beschwerdeführerin Dr. Esma Demir sagte in ihrer Aussage bei der Polizei, dass sie als Allgemeinmedizinerin tätig sei und dass M.İ. wurde am 17. November gegen 16.30 Uhr von der Polizei ins Krankenhaus gebracht, um einen forensischen Bericht zu erhalten.

Der Patient gab an, dass M.İ. wurde zur Behandlung in den Beobachtungsraum gebracht und während der Behandlung attackierte ihn der Patient von hinten und zog an seinen Haaren. Mit der Aussage, dass die Polizei den Angreifer neutralisiert habe, betonte Doktor Demir, dass er ein Kläger und eine Anzeige gegen den Verdächtigen M.İ.

WIEDER INHAFT

Der Verdächtige M.İ., der in den vergangenen Tagen unter der Bedingung der gerichtlichen Kontrolle freigelassen wurde. Nach Bekanntwerden der Bilder wurde er erneut in Gewahrsam genommen. Nach Abschluss seiner Verfahren auf der Polizeiwache hat der Verdächtige M.İ. Hier gab er der Staatsanwaltschaft eine Erklärung ab. Die Staatsanwaltschaft überwies den Verdächtigen M.İ. an das Richteramt mit einem Haftantrag wegen “vorsätzlicher einfacher Körperverletzung aufgrund seiner Amtspflichten”.

“DARÜBER WAR ICH MIR NICHT IM KLAREN”

Bei der Vernehmung des Verdächtigen M.İ. im Büro des Richters: “Ich war bewusstlos. Das würde ich nie tun. Ich bin selbst Krankenschwester, die Ärztin hat mir eine Infusion gespritzt, ich dachte an niemanden. Inzwischen habe ich das Serum abgenommen, Der Arzt sagte: ‘Habe ich dieses Serum damit entfernt?’

VERDÄCHTIGTER WIRD VERHAFTET

Die Richterschaft entschied, dass der Verdächtige M.İ. sollte festgenommen und wegen “vorsätzlicher einfacher Verletzung aufgrund seiner Amtspflicht” ins Gefängnis gebracht werden.


Source: Anasayfa Manşet by www.acunn.com.

*The article has been translated based on the content of Anasayfa Manşet by www.acunn.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!