Paulina Porizkova teilt Bikini-Foto & schlägt zurück bei „Old & Ugly“ Diss – Hollywood Life

Galerie ansehen
Bildkredit: BACKGRID

Paulina Porizkova hat keine Negativität auf ihrem Social-Media-Konto. In einem mutigen Schritt postete das atemberaubende 57-jährige Model einen Screenshot eines fiesen Kommentars und antwortete mit gemessener Anmut. „Hier ist ein guter Follower-Kommentar, der einige andere wiedergibt“, schrieb sie am 29. April in einer Bildunterschrift. „Eine Frau von 57 ist ‚zu alt’, um im Bikini zu posieren – egal, wie sie aussieht. Denn „alt“ ist „hässlich“. Kommentare wie diese bekomme ich jedes Mal, wenn ich ein Foto von meinem Körper poste. Das ist die Altersschämung, die mich nervös macht. Ältere Männer sind distinguiert, ältere Frauen sind hässlich.“

Paulina postete ihre Gedanken neben Fotos der beiden Kommentare und einem umwerfenden Foto in einem weißen Bikini, das ihren makellosen Körperbau zur Geltung brachte. Die Kommentare des Trolls beschuldigten das weltberühmte Druck- und Laufstegmodell, „in Ungnade gefallen“ zu sein. „Du musst so große Schmerzen haben, in deinem Alter weiterhin Bikini-Bilder zu posten“, schrieben sie. „Ich habe immer gedacht, dass es für die hübschen Menschen am schwersten ist, alt und hässlich zu werden. Der Sündenfall ist so viel weiter, als du schön warst.“

Paulina Porizkova am Strand
Paulina Porizkova am Strand. (HINTERGRUND)

Die perfekte Antwort des Covergirls ging weiter und sagte, dass die Kritiker in ihrem Kommentarbereich „Schönheit nicht verstehen“. „Menschen, die glauben, dass Schönheit gleich Schönheit ist, verstehen Schönheit nicht“, fügte sie hinzu. „Pretty ist angenehm für die Augen, zum Teil, weil es ein wenig langweilig und harmlos ist. Es ist leicht aufzunehmen und leicht zu vergessen. Nicht so schön. Schönheit kann scharf sein. Es kann dich verletzen und eine Narbe hinterlassen. Um Schönheit wahrzunehmen, muss man SEHEN können.“

Paulinas Brief über die Schönheit unterstreicht ihre unglaublichen Leistungen als Model sowie ihre eigene Intelligenz im Umgang mit Negativität. „Deshalb glaube ich, dass wir mit dem Alter schöner werden. Wir haben uns unsere Schönheit verdient, wir verstehen, was sie ist, und wir können sie so viel besser sehen. Hässlich und alt gibt es nicht. Nur kurzsichtig und ignorant.“

Sie beendete den Beitrag mit den Hashtags #bewtweenjloandbettywhite #seasonedistasty und #matureisbeautiful, zusammen mit einem Finale. „PS. Ich poste das nicht, weil ich mich schlecht fühle und Mitleid brauche – ganz im Gegenteil! Ich poste dies, weil dies ein allgegenwärtiges Gefühl ist, das beseitigt werden muss. Wir können also stolz auf das Altern sein, wie wir es verdienen!“

Paulina lebt nach ihren Worten – am 2. April postete sie ein gutmütiges Selfie mit einem Filter, der sie nach einer Schönheitsoperation aussehen ließ. „Okay – scheiß auf dieses Geschäft mit natürlicher Alterung“, beschriftete sie das Bild scherzhaft neben einer Reihe lachender Emojis und dem Hashtag #happyfoolsdayyesterday. „Das bringt mich nirgendwo hin.“


Source: Hollywood Life by hollywoodlife.com.

*The article has been translated based on the content of Hollywood Life by hollywoodlife.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!