P4 würde mit Kalmars Ghetto “alles Gutes zeigen” – bombardiert von maskierten Männern

Veröffentlicht am 18. November 2021 um 11.43

Die Reporterin, die P4-Kleidung trug, ging herum und sprach mit Leuten in der Gegend, als zwei maskierte junge Männer auftauchten.

– Einer steht und starrt sie an, der andere ein wenig hinter sich, und er sagt: “Wir werden P4 Kalmar in die Luft jagen”, vier-, fünfmal. Die Situation sei eindeutig bedrohlich, sagt Louise Haag, stellvertretende Kanalmanagerin von P4 Kalmar, gegenüber Journalisten.

Dem Reporter gelang es, den Ort zu verlassen, und nun hat P4 Kalmar den Vorfall der Polizei gemeldet.

– Das Traurige daran ist, dass wir versuchen, ein gerechteres Bild zu geben, etwas von allem zu zeigen, was in Norrliden gut ist – und dann gehen wir auf die Wiese, sagt Louise Haag zu Journalisten


Source: Fria Tider by www.friatider.se.

*The article has been translated based on the content of Fria Tider by www.friatider.se. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!