Outdoor-Sukkulenten: die 10 pflegeleichtesten

Outdoor-Sukkulenten: die 10 widerstandsfähigsten und pflegeleichtesten Arten

das Sukkulenten im Freien Sie sind eine tolle Möglichkeit, unsere Balkone im Winter zu dekorieren und zu verschönern. Auf Bücherregalen platziert und perfekt auf Fensterbänken, werden Sukkulenten oft nur als Indoor betrachtet. Aber auch im Freien können Sukkulenten eine tolle Ergänzung sein und in den Wintermonaten Farbe bringen.

Dank ihrer auffallenden Formen und bunten Blüten sind sie dekorative und pflegeleichte Pflanzen. Einige Arten von Outdoor-Sukkulenten sind kälteresistent, wodurch eine Kultivierung auch bei sehr niedrigen Temperaturen möglich ist.

Welche Outdoor-Sukkulenten sollten Sie wählen? Entdecken wir die 10 einfachsten und widerstandsfähigsten Arten, vielleicht entscheiden wir uns für Sukkulenten mit Blumen, sehr landschaftlich. Oder zum Aufhängen von Sukkulenten, ideal auf Balkonen.

Echeveria

Echeveria gehört zur Familie der Crassulaceae und stammt aus Mexiko. Es ist mehrjährig und sehr widerstandsfähig, gilt als besonders dekorativ dank der in fleischigen Rosetten angeordneten Blätter, die verschiedene Farben haben können. Die glockenförmigen Blüten sind in roten oder rosa Ähren gesammelt. Einfach zu züchten, bevorzugt diese Pflanze im Winter Sonnenlicht, während sie im Sommer keine übermäßig heißen direkten Strahlen verträgt. Hält niedrigen Temperaturen bis -15 °C stand.

Aloe Vera

Quelle: Unplash

Vor allem bekannt für seine wohltuende Eigenschaften, Aloe Vera lässt sich leicht im Freien anbauen, indem man einen Standort wählt, der dem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Es braucht nicht viel Wasser, daher ist es gut, es vor Regen zu schützen, während die idealen Temperaturen zwischen 18 und 25 Grad liegen, um seine Entwicklung zu begünstigen. In der kalten Jahreszeit ist es wichtig, Temperaturen unter 7 Grad zu vermeiden, um auch ernsthafte Schäden zu vermeiden.

Piante grasse da esterno: Sempervivum auf den Dächern

Sempervivum tectorum, Hauswurz major oder Jupiterbart genannt, gehört zur Familie der Crassulaceae und stammt ursprünglich aus Mittelwesteuropa. Es handelt sich um eine Sukkulente im Freien, die aufgrund ihrer natürlichen Isolationsfähigkeit häufig im Bausektor verwendet wurde. Hält allen Temperaturen stand, niedrigen Temperaturen bis -15 ° C. Es zeichnet sich durch das Vorhandensein von großen offenen Rosetten und braungrünen Blättern aus, die sich oben violett verfärben. Es produziert leichte Blumen, von weiß bis rosa und erreicht eine durchschnittliche Höhe von 20 Zentimetern.

Agave

Outdoor-Sukkulenten: Agave
Quelle: Unsplash

In Mexiko beheimatet, wachsen vergrabene Exemplare schneller und produzieren mehr Blüten als Topfpflanzen. Leicht zu erkennen an seinen Formen und großen Abmessungen, ist es überraschend Landschaftsbau Pflanze. Agave ist eine der größten Outdoor-Sukkulenten, tatsächlich kann sie 2,5 Meter hoch und 6 Meter breit werden. Die Blätter sind glatt, rosettenförmig. Blumen sind selten, aber sie können großartig und riesig sein. Eine Besonderheit dieser Pflanze ist ihre Langlebigkeit: Sie kann bei guter Pflege sogar 50/60 Jahre alt werden. Zu den am häufigsten angebauten Arten gehört die Amerikanische Agave. Diese Pflanze kann Temperaturen bis zu -10 ° C widerstehen.

Winzige Rebutia

Unter den im Freien blühenden Sukkulenten schenkt Rebutia Minuscula trotz der geringen Größe der Pflanze selbst Blüten, die zu den hellsten und sehr großen gehören. Sie gehört zur Familie der Cactaceae und ist in Argentinien beheimatet, hat eine runde Form, ist voller Dornen und bleibt klein. Es hält niedrigen Temperaturen bis zu -8 ° C stand.

Outdoor-Sukkulenten: Mammillaria zeilmanniana

    Mammillaria sailmanniana
Quelle: Unsplash

Mammillaria zeilmanniana stammt aus Mexiko und gehört zur Familie der Kakteengewächse. Es ist eine Pflanze, die sich allen klimatischen Bedingungen perfekt anpasst, von sengender Sommerhitze und in den Wintermonaten bis hin zu Minusgraden. Es hat eine Kugelform und die maximale Höhe, die es erreichen kann, beträgt 8 cm bei einem Durchmesser von 5 cm. Es zeichnet sich durch das Vorhandensein verschiedener Dornenarten im Stamm aus: meist weiße Radialdornen; maximal 3 dunkle Mitteldornen und ein Dorn senkrecht zur Pflanze. Selbst die kleinsten Exemplare sind in der Lage, zahlreiche rosa oder fuchsiafarbene Blüten mit gelben Staubgefäßen zu produzieren. Es ist wichtig, sie an einem sehr sonnigen Standort zu platzieren, insbesondere um die Blüte zu begünstigen, die auch während der gesamten Sommersaison auftreten kann.

Tricocerius Pasacana

Diese Pflanze gehört zur Familie der Cactaceae und ist in Südamerika beheimatet Blumenbeete von Outdoor-Sukkulenten. Von der typischen Form des Kaktus, mit einem fleischigen, mit Dornen bedeckten Stiel, wird er bis zu 10 Meter hoch. Die Besonderheit des Tricocerius Pasacana sind die sehr schönen und großen Blüten, weiß oder rosa, die er nur für 1 oder 2 Tage im Sommer nachts schenkt. Es ist eine sehr widerstandsfähige Pflanzenart, die Temperaturen von bis zu -10° aushält.

Aptenia cordifolia

Outdoor-Sukkulenten: Aptenia cordifolia
Quelle: Pixabay

Es ist eine Pflanze, die im südlichen Afrika beheimatet und im gesamten Mittelmeerraum verbreitet ist. Sie hat dünne, verzweigte Stängel mit zahlreichen kleinen hellgrünen Blättern und ist 3-4 Zentimeter lang. Geben Sie ein paar leuchtend rosa Blüten für Frühling und Sommer. Es gilt als eins Bodendeckerpflanze perfekt für Balkon und Garten. Diese Pflanzen bevorzugen sonnige Standorte, können aber auch im Schatten überleben. Ohne Licht ist die Blüte jedoch weniger offensichtlich. Hält niedrigen Temperaturen bis -5° stand.

Dasylirion

Die Gattung Dasylirion umfasst 17 Arten der Familie Asparagaceaeo Liliaceae. Obwohl sie einer Palme ähnelt, ist diese Pflanze tatsächlich eine Sukkulente. Sehr beliebt in amerikanischen Gärten, hat es grüne, streifenförmige Blätter mit scharfen kleinen Zähnen, die die Ränder der Blätter säumen. Der verholzende Stamm erreicht eine Breite von 40 cm und bei hervorragenden klimatischen Bedingungen nach mindestens 15 Jahren Kultur eine Höhe von 15 Metern. Dies macht es zu einem der größere Outdoor-Sukkulenten.

Sedum Palmeri

Sedum Palmeri
Quelle: Unsplash

Sedum Palmeri, Sedum-Art, gehört zur großen Familie der Crassulaceae und ist eine sehr einfach zu handhabende Pflanze, die in allen Umgebungen, in Töpfen oder auf dem Boden angebaut werden kann. Es unterstützt auch niedrige Temperaturen bis zu -15 ° C und kann selbst mit Regenwasser allein lange leben, da es nur während der Sommersaison alle 14 Tage gegossen wird. Sedum Palmeri ist eine der am häufigsten hängenden Outdoor-Sukkulenten. Sie sollte vollsonnig stehen, um ihre üppige Blüte zu genießen, verträgt aber auch Halbschatten gut.

Outdoor-Sukkulenten: wie man sie heilt

Der größte Feind einer Sukkulente ist die Kälte, aber einige Pflanzenarten können sogar niedrigen Temperaturen standhalten. Wenn Sie auch im Winter einen schönen Garten oder eine Terrasse mit Sukkulenten haben möchten, müssen Sie einige Vorkehrungen treffen, damit die Pflanze die kalten Monate unbeschadet übersteht.

Der Boden für Outdoor-Sukkulenten

Der Boden für eine Sukkulente muss durchlässig und porös sein. Die Gefahr im Winter ist zu hohe Luftfeuchtigkeit durch Regen, daher ist es ratsam, die Pflanze nur bei trockener Erde zu gießen. Um Stagnation zu vermeiden, ist es außerdem ratsam, dem Boden eine Schicht Stroh, trockene Blätter und Kiefernrinde hinzuzufügen: Dies ist die Mulchmethode.

Die Position

Die Freiland-Sukkulente muss möglichst an einem sonnigen Standort stehen, damit sie im Winter an schönen Tagen von den Sonnenstrahlen erreicht werden kann.

Die Abdeckung mit Plane für Outdoor-Sukkulenten

Wenn Sie in Gebieten mit Winterfrösten leben und die Temperaturen nachts zu niedrig sind, ist es ratsam, die Sukkulente im Freien mit einer Schutzfolie abzudecken. Im Gartenfachhandel erhältlich, muss das Tuch wasserabweisend und atmungsaktiv sein. Es wird mit Hilfe von vier Pflöcken positioniert, um die Pflanze abzudecken, wobei im oberen Teil eine Öffnung verbleibt. Aber Vorsicht, das Tuch darf nicht mit der Pflanze in Berührung kommen.


Source: GreenStyle by www.greenstyle.it.

*The article has been translated based on the content of GreenStyle by www.greenstyle.it. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!