Ostapenko vs Radukanu, Korea Open Viertelfinale


Emma Raedukanu (links) und Jelena Ostapenko stehen sich im Halbfinale der Women’s Professional Tennis (WTA) Tour Korea Open 2022 gegenüber. Bereitgestellt vom Organisationskomitee der Korea Open
Emma Raedukanu (20, England, 77.) und Yelena Ostapenko (25, Lettland, 25.) werden am 24. auf dem Tennisplatz Olympic Park in Seoul ein Halbfinalspiel bestreiten.

Die letztjährige US-Open-Frauen-Einzelmeisterin Raedukanu besiegte Magna Linette (30, Polen, 51.) im Viertelfinale der Tour 250 der Korea Open, das am 24. Juni an gleicher Stelle ausgetragen wurde, mit 2:0 (6:2, 6:0). . 2) wurde geschnitten.

Dies ist das erste Mal seit den US Open im vergangenen Jahr, dass Raedukanu das Halbfinale des WTA Tour-Events erreicht.

Im folgenden Match schlug die French-Open-Siegerin von 2017, Ostapenko, auch Victoria Jimines Kasincheva (17, Andorra, 186) mit 2:0 (6:2, 6:1) und zog damit ins Halbfinale ein.

Gleichzeitig stehen sich im Halbfinale zwei Spieler gegenüber, die unter den an diesem Turnier teilnehmenden Spielern die einzigartige Erfahrung gemacht haben, ein großes Event zu gewinnen.

Tatiana Maria, die in diesem Jahr in Wimbledon das Halbfinale ihres ersten Majors erreichte. Bereitgestellt vom Organisationskomitee der Korea Open

Im Halbfinale auf der anderen Seite stehen sich Tatiana Maria (35, Deutschland, 80.) und Ekaterina Alexandrova (28, Russland, 24.) gegenüber. Maria erreichte dieses Jahr in Wimbledon das Halbfinale und war damit das erste große Ereignis in der WTA-Geschichte als „Mutter von zwei Kindern“. Ein Spieler, der es bis ins Viertelfinale geschafft hat.

Alexandrova hat noch nie mehr als drei Runden in einem großen Turnier erreicht, aber sie rangiert unter den Spielern, die an diesem Turnier teilnehmen, am höchsten.

Han Na-rae (30, Rathaus von Bucheon) – Jang Su-jeong (27, Rathaus von Daegu), der einzige koreanische Spieler, der die Auslosung am selben Tag überlebte, Oksana Kalashnikova (32, Georgia) – Nadia Kitchenok (30 , Ukraine) gewann eine Gruppe 2- Sie besiegten 0 (6: 1, 6: 3) und erreichten das Halbfinale.

Han Na-rae und Jang Su-jeong werden um das Finale mit dem Asiaten Muhammad (31) und Sabrina Santa Maria (29, USA) kämpfen, die in diesem Turnier die Nr. 1 der Setzliste erhalten haben.

Reporter Hwang Gyu-in [email protected]


Source: 동아닷컴 : 동아일보 전체 뉴스 by www.donga.com.

*The article has been translated based on the content of 동아닷컴 : 동아일보 전체 뉴스 by www.donga.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!