Omicron besiegte Chonburi-Ubon in den Top 5 Ländern

Omicron besiegte Chonburi-Ubon in den Top 5 Ländern

Der Omicron-Stamm von COVID-19 hat sich in vielen Provinzen Thailands verbreitet. Infolgedessen werden strenge Maßnahmen ergriffen und die proaktive Untersuchung kontinuierlich beschleunigt, um den Patienten für die Behandlung zu isolieren. Bereit für eine Kampagne, um als nächstes an die Tür zu klopfen, um die Menschen zu impfen. um so viel Immunität wie möglich aufzubauen

Die Nachrichtenagentur INN interviewte Herrn Phakhon Thienchai, den Gouverneur der Provinz Chonburi. Die COVID-19-Situation in der Region erklärt, dass die Provinz vollständig auf den Umgang mit Omikron-Stämmen vorbereitet ist, sowohl bei der Vorbereitung von Hotpitel- als auch CI-Hafteinrichtungen für Patienten mit Symptomen. schwere oder schwere Patienten mit geringen oder keinen Symptomen, die sich zu Hause selbst isolieren können, werden sich mit den Behörden abstimmen, um Lebensmittel und Medikamente zu liefern, um einen weit verbreiteten Ausbruch zu verhindern. Gleichzeitig sind mehr als 80 % der Bevölkerung von mehr als 1 Million Menschen mit der 1. und 2. Impfung geimpft.

Es betonte strenge Maßnahmen in Restaurants, Kneipen und Bars, in denen sich die Epidemie schnell ausbreitet, in denen in nur vier bis fünf Tagen mehr als 1.000 Fälle festgestellt wurden, während in Restaurants soziale Distanzierung erforderlich ist. Darüber hinaus muss ATK von jedem, sowohl von Kunden als auch von allen Mitarbeitern, überprüft werden. Sie schickten auch Beamte in die Gegend um Pattaya, Bang Saen, Sriracha sowie in den Bezirk Mueang, da es ein riskanter Ort mit vielen Restaurants ist. großen Einfluss auf die Wirtschaft haben Was die Schulen anbelangt, können sie bei strengen Präventivmaßnahmen wie gewohnt den Online-Unterricht öffnen. Wenn jedoch festgestellt wird, dass Eltern oder Schüler nicht geimpft sind, lernen sie weiterhin online.

Darüber hinaus interviewte die Nachrichtenagentur INN auch Herrn Pongrat Piromrat, den Gouverneur der Provinz Ubon Ratchathani. Hat über die Situation von Covid-19 in der Region berichtet, dass die Provinz mehr als 10 Omicron-Stämme entdeckt hat, die Inspektionen der Epidemiequelle beschleunigt hat und angekündigt hat, dass Menschen, die an riskante Orte gehen, zu einer Untersuchung kommen und dies festgestellt haben Die meisten Infizierten befanden sich während der Quarantäne in Risikogruppen. Außerdem wurde beschlossen, das Online-Studium einzustellen und für 14 Tage auf Online-Kurse umzustellen.

Während 80% der Menschen im Vergleich zu den Stützpunkten in der realen Umgebung geimpft wurden, zusammen mit der Entsendung von Beamten in die Umgebung, die mehr als einmal an die Tür klopfen, um die Anzahl der tatsächlich lebenden Menschen zu überprüfen genaue Ursache wird gebeten, für so viele Impfungen wie möglich zu werben. Darüber hinaus wurde die Bevölkerung um Mitarbeit gebeten, um ihre Ausreise aus der Wohnung zu reduzieren. einschließlich Gruppenaktivitäten Denn in letzter Zeit wurden auch viele Omicron-Stämme infiziert.

Die höchste Zahl an Covid-19-Fällen findet sich jedoch nach neuesten Angaben von Prof. 5 Provinzen in Chonburi, Samut Prakan, Bangkok, Ubon Ratchathani, Khon Kaen. Daher müssen intensive Maßnahmen vorbereitet werden, um Quarantäneeinrichtungen zur Unterbringung von Patienten vorzubereiten und Streifenbeamte an verschiedenen Orten zu entsenden, um eine weitere Ausbreitung der Krankheit zu verhindern

Folgen Sie guten Inhalten wie diesem bei

Facebook : https://www.facebook.com/innnews.co.th

Twitter : https://twitter.com/innnews

Youtube : https://www.youtube.com/c/INNNEWS_INN

Tick ​​Tack : https://www.tiktok.com/@inn_news

Offizielles LINE-Konto : @innnews

Der Posten, in dem Omicron Chon Buri-Ubon in den Top-5-Ländern besiegte, erschien zuerst auf INN News.


Source: INN News by www.innnews.co.th.

*The article has been translated based on the content of INN News by www.innnews.co.th. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!