Olymel hebt Gervais an die Spitze


NS. HYAZINTHE, QUE. — Yanick Gervais wurde zum President und Chief Executive Officer von Olymel LLP ernannt. Er folgt Réjean Nadeau, der am 14. Oktober an Krebs starb. Herr Gervais wurde am 7. Oktober zum Interims-CEO befördert, nachdem Herr Nadeau seine Aufgaben nicht wahrnehmen konnte.

Vor seiner Beförderung war Herr Gervais Senior Vice President of Operations bei Olymel und verantwortlich für die Leitung von mehr als 30 Schweine- und Geflügelverarbeitungsbetrieben, hauptsächlich in Quebec, aber auch in Ontario, Alberta und New Brunswick. Außerdem leitete er die Logistik- und Engineering-Abteilungen des Unternehmens.

„Ich akzeptiere demütig die Übernahme der Führung von Olymel, Kanadas führendem Agrarverarbeitungsunternehmen, um sein Wachstum und seinen Erfolg voranzutreiben, was mein Vorgänger Réjean Nadeau mit solcher Leidenschaft getan hat“, sagte Gervais. „Was ich in den letzten Jahren von diesem herausragenden Unternehmer gelernt habe, wird mich zweifellos leiten.

„Ich möchte den Mitgliedern des Vorstands von Olymel für ihr Vertrauen danken. Es wird meine Pflicht sein, das Erbe dessen zu bewahren, was in den letzten 30 Jahren in Quebec gebaut wurde, das sich dann in ganz Kanada verbreitete und unsere Produkte um die Welt reisen ließ. Ich werde das Privileg und die Gewissheit haben, mich auf den weisen Rat unserer Eigentümer und auf die wertvollen Erfahrungen und Fähigkeiten meiner Kollegen im Management verlassen zu können.

„Ich werde auf unsere 14.000 Mitarbeiter achten, die für unseren Erfolg entscheidend sind. Ich werde mich auch in Zukunft bemühen, konstruktive Gespräche mit unseren Lieferanten und Partnern sowohl im Schweine- als auch im Geflügelsektor zu führen und gleichzeitig die hoffentlich für beide Seiten fruchtbaren Geschäftsbeziehungen mit unseren Kunden zu pflegen.“

Herr Gervais ist ausgebildeter Wirtschaftsprüfer und Steuerfachwirt, CPA, CA, und besitzt ein Diplom und einen Bachelor in Rechnungswesen der Université du Québec à Trois-Rivières sowie einen Master in Taxation (MTax) der Universität Sherbrooke.

„Wir heißen Yanick Gervais mit großer Zuversicht willkommen“, sagte Ghislain Gervais, Vorstandsvorsitzender von Olymel und Sollio Cooperative Group, dem Hauptaktionär von Olymel. „Dieser außergewöhnlich talentierte und erfahrene Manager kam 2016 nach der Übernahme von La Fernandière, einem auf Wurstproduktion spezialisierten Unternehmen mit Sitz in Trois-Rivières, dessen Miteigentümer und CEO er seit 2005 war, zu Olymel. Yanick Gervais ist der ideale Ansprechpartner für den Herausforderungen der agroverarbeitenden Industrie dank seiner organisatorischen Fähigkeiten, seiner Kenntnisse über operative Fragen, in- und ausländischer Märkte, seines Verständnisses der Kundenbedürfnisse, seines Teamgeists und seiner strategischen Vision für das Wachstum des Unternehmens zu meistern. Ich möchte ihm versichern, dass er die Unterstützung des Board of Directors von Olymel beim Erreichen unserer Ziele als Branchenführer in Quebec und Kanada hat.“

Source: Food Business News by www.foodbusinessnews.net.

*The article has been translated based on the content of Food Business News by www.foodbusinessnews.net. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!