Olmert greift an: “Netanjahu – eine lächerliche und mitfühlende erbärmliche Gestalt”

Ehud OlmertDer ehemalige israelische Ministerpräsident sprach heute Morgen (Freitag) mit Nissim Mash’al auf 103FM und schloss das Jahr 2021 mit Schlagzeilen ab. Auf politischer Ebene sagte er: “Ich denke, die Fußstapfen von Netanyahu sind nicht so groß, und Naftali hat es geschafft, in die Position des Premierministers zu gelangen. Bennett ist überraschend gut.”

Über den Oppositionsführer Benjamin Netanjahu Er sagte: „Netanjahu genießt Umfragen, er hat seine öffentliche Mission beendet und wird nicht länger Premierminister sein.

“Er kämpft nicht in einem politischen System, er kämpft im Staat Israel. Der berühmte Clip für die ganze Welt, in dem er Elemente außerhalb des Landes aufruft und auf die Schwierigkeiten der israelischen Regierung aufmerksam macht, ist einer der” Wachstumspunkte in der politischen Geschichte Israels. Yesha, die alle Hoffnung verloren hat “, fügte er hinzu.

Olmert verwies auch auf die Abschaffung der Sicherheit von Netanjahus Familienmitgliedern und sagte, dass “seine erbärmliche Erscheinung, als er drohte, dass die Entscheidung sie ermorden oder töten würde – ein Auftritt von jemandem ist, der dachte, dass die gesamte Regierung und politische Macht dazu bestimmt waren dienen seinen und den persönlichen Bedürfnissen seiner Familie. Ein elender Mann, der sich verirrt hat. “

  • Gibt es noch einen anderen “lügenden Kerl”? Das wird Mucci Cohen wahrscheinlich davon abhalten, in die Politik zu gehen

Olmert lobte den Umgang der Regierung mit dem Coronavirus: “Wenn es einen Bereich gibt, in dem diese Regierung Entschlossenheit und Gelassenheit zeigt, dann dieses Thema. Wir haben die vierte Welle ausnahmsweise bestanden, besser als jedes andere Land.”

“Meiner Meinung nach ist dies ein Meisterwerk verantwortungsbewussten und korrekten Managements. Diese Epidemie besteht aus vielen Dingen. Ich bin ein Bürger, der die Realität um mich herum betrachtet, diese Epidemie ist etwas, das nirgendwo auf der Welt bekannt ist. Es hat unerwartete Auswirkungen.” und bekannten Komponenten und kann daher nicht in absoluten Zahlen gesprochen werden.„Wir verhalten uns verantwortungsbewusst, rücksichtsvoll und respektvoll“, fuhr er fort.

Olmert verwies auch auf das Verhalten der Regierung im iranischen Nuklearkontext und stellte klar: „Die Iranfrage ist das einzige Thema, bei dem ich Kritik an der Regierung habe. In dieser Frage versucht die Regierung, die leere und provokative Rhetorik der vorherigen Regierung nachzuahmen.“ . Wir haben keine militärische Option, ich wiederhole. Eine militärische Option.“

„Wir haben keine Option für eine einzige große, umfassende Operation, die zu einer völligen Unterbrechung des scheinbar iranischen Nuklearprogramms führen könnte. Wir haben viele militärische Optionen, um die Bemühungen, die unternommen werden oder in Zukunft unternommen werden, zu stören.“ “In den meisten dieser Jahre, ohne zu reden, zu prahlen oder zu provozieren, weder die Iraner noch die internationale Gemeinschaft”, fuhr er fort.

Mansour Abbas und Naftali Bennett (Foto: Yonatan Zindel, Flash 90)

Er sagte: “Seit dem Regierungswechsel in den Vereinigten Staaten heißt es, Biden sei schwach und Trump sei stark gewesen, wobei Trump Gerede und nichts ist.” Andererseits möchte ich erwähnen, dass der einzige Regierung in der Geschichte, die jemals eine Atombombe abgeworfen hat, war eine demokratische Regierung.”

„Amerika ist ein wahrer Freund Israels. Ich kenne Biden gut, ich kenne ihn in all seinen Rollen, er engagiert sich für den Staat Israel.“ Der Weg ist in Verlässlichkeit, Offenheit, Transparenz und Land. Tatsache ist, dass der Präsident der Vereinigten Staaten Bennett seit mehreren Wochen nicht ans Telefon geht, und es ist schade, dass er eine hervorragende Basis hat, um ein persönliches Vertrauensverhältnis zum Präsidenten der Vereinigten Staaten aufrechtzuerhalten”, sagte er.

Am Ende seiner Rede verwies er auf die Unruhen in den Städten während der Operation Wall Guard und behauptete, dass “wir eine schwierige Erfahrung machen, meiner Meinung nach sehr wackelig in der Frage der Beziehungen zu den Arabern in Israel”. “Ein Durchbruch im öffentlichen Diskurs, den wir mit der arabischen Bevölkerung aufgebaut haben, und den müssen wir nutzen, und diese Regierung markiert in dieser Hinsicht eine sehr positive und optimistische Trendwende.”

„Ich hoffe, dass dies die Atmosphäre unserer Beziehungen zu den Arabern des Staates Israel ändert, und andererseits hoffe ich sehr, dass die nationalistischen, gewalttätigen Elemente unter den Siedlern und der Lehavah-Gruppe alle zum Schweigen gebracht werden.“ in einem demokratischen Regime.”

Mitarbeit bei der Redaktion des Artikels: Shani Romano 103fm


Source: Maariv.co.il – פוליטי – מדיני by www.maariv.co.il.

*The article has been translated based on the content of Maariv.co.il – פוליטי – מדיני by www.maariv.co.il. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!