Öko-Reisen | Wie man ein nachhaltiger Reisender wird

Die Welt bereisen zu können ist eines der besten Gefühle überhaupt, und es ist auch eine der besten Möglichkeiten, neue Leute kennenzulernen, neue Erfahrungen zu machen und neue Dinge zu lernen. Wenn Sie sich jedoch darauf vorbereiten, selbst ein Vielreisender zu werden, müssen Sie eines bedenken – die Welt zu bereisen ist weder billig noch einfach. Wenn Sie nicht aufpassen, können Sie am Ende Tonnen von Geld ausgeben und Tonnen von Ressourcen verschwenden, weshalb so viele Reisende nicht so nachhaltig sind, wie sie es sein könnten. Wenn Sie dieses Paradigma ändern und ein nachhaltigerer Reisender werden möchten, sind hier einige Dinge, die Sie möglicherweise tun möchten.

Mach dich bereit, dich zu ändern

Dies mag wie der grundlegendste Tipp der Welt erscheinen, ist aber auch einer der Dinge, die auf lange Sicht wirklich viel bedeuten können, insbesondere wenn Sie bei Ihrer Entscheidung bleiben und Zeit und Energie investieren, um diese Idee in die Realität umzusetzen. Das Paradigma zu ändern erfordert viel Geduld und Hingabe, aber es wird sich lohnen, wenn Sie erkennen, dass Sie tatsächlich eine Veränderung in dieser Welt vornehmen.

Dies ist etwas, das Ihnen helfen wird, Ihre persönliche Entwicklung und ein besserer Mensch zu werden, aber es wird Ihnen auch helfen, ein nachhaltigerer und erfolgreicherer Reisender zu werden. Was Sie tun müssen, ist ganz einfach und es kommt darauf an, über den Tellerrand zu schauen, wenn Sie Ihre nächsten Reisen planen, Ihre Verpackung erledigen, Ihr Transportmittel auswählen und Ihre Unterkunft auswählen. Wenn Sie auf all diesen Ebenen eine positive Veränderung vornehmen, werden Sie nachhaltiger, als Sie es sich vorgestellt haben, und das sollten alle Reisenden so schnell wie möglich tun!

Fliegen vermeiden

Wir alle wissen, dass Flugzeuge in Bezug auf Nachhaltigkeit zu den schlimmsten Dingen der Welt gehören, aber sie sind auch das nützlichste Mittel, um schnell und sicher von A nach B zu gelangen. Aus diesem Grund nutzen so viele Reisende sie, aber wenn Sie versuchen, umweltfreundlich zu werden und etwas zum Schutz von Mutter Erde zu tun, müssen Sie jetzt alternative Reisemöglichkeiten finden.

Von Zügen bis hin zu Booten gibt es jede Menge andere Ideen, die Sie erkunden können, und Sie müssen sich daran erinnern, dass diese genauso sicher und zuverlässig sind wie Flugzeuge. Sie sind zwar nicht so schnell wie Flugzeuge, aber viel nachhaltiger, und das ist das Einzige, was zählt. Wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben, denken Sie an Radfahren, Wandern, öffentliche Verkehrsmittel oder einen Elektroroller bekommen anstatt ein Auto zu mieten oder sich für ein Taxi zu entscheiden.

Bestehen Sie auf umweltfreundliche Unterkünfte

Sobald Sie Ihr Ziel erreicht haben, ist es an der Zeit, Ihre Bemühungen auf ein neues Niveau zu heben und nicht nur auf Reisen, sondern auch während Ihres Aufenthalts dort nachhaltiger zu werden. Glücklicherweise sollten Sie kein Problem damit haben, eine grüne Unterkunft zu finden, da so viele Menschen umweltfreundlich sind und ihr Bestes geben, um den Planeten zu retten.

Was noch besser ist: Sie können während Ihres Aufenthalts selbst einige Änderungen vornehmen und Ihre Unterkunft für zukünftige Besucher noch nachhaltiger gestalten. Sie können ein Recycling-Programm starten, ein paar LED-Glühbirnen spenden und Ihre Gastgeber zum Auschecken ermutigen Abfallmanagement-Lösungen Fachleute, die ihnen helfen könnten, ihr Nachhaltigkeitspotenzial zu steigern. Diese Dinge könnten in den kommenden Jahren viel bedeuten und vielen anderen Reisenden helfen, umweltfreundlich zu werden!

Verbreite das Wort

Sobald Sie erkennen, wie wichtig es ist, jederzeit nachhaltig zu sein, werden Sie das Bedürfnis verspüren, die Nachricht zu verbreiten und anderen Menschen zu zeigen, was zu tun ist. Ihnen beizubringen, wie man unterwegs nachhaltiger wird, ist in vielerlei Hinsicht hilfreich Nachhaltigkeit.

Sie können diese Prinzipien auch anwenden und zu Hause ein paar Dinge ändern – umweltfreundlich machen dauert einige Zeit, aber es ist nicht so schwer und herausfordernd, wie die Leute oft denken. Ein nachhaltigerer Hausbesitzer zu sein bedeutet, ein nachhaltigerer Reisender zu sein und umgekehrt, und das ist der beste Weg, um unserem Planeten zu helfen!

Auf Reisen nachhaltig zu werden ist nicht einfach, aber machbar, also schau dir diese Tipps an und beginne jetzt, die Welt zu verändern!


Source: Drift Travel Magazine by drifttravel.com.

*The article has been translated based on the content of Drift Travel Magazine by drifttravel.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!