Nuno Artur Silva garantiert, dass 2022 10 Millionen mehr für Kino und audiovisuelle Medien zur Verfügung stehen – Meios & Publicidade

Die Regierung schätzt, dass die Finanzierung des Kino- und audiovisuellen Sektors im nächsten Jahr um 10 Millionen Euro steigen wird, sagte der Staatssekretär für Kino, Audiovisuelles und Medien, Nuno Artur Silva, zum Abschluss der portugiesischen Filmtreffen, die Platz in Lissabon.

„Wenn wir die Umsetzung der Richtlinie hinzufügen [europeia do audiovisual] mit den neuen Verpflichtungen von RTP aus dem Konzessionsvertrag und mit dem neuen strategischen Plan für Kino und audiovisuelle Medien sowie die Verlängerung des Tourismusfonds [e do Cinema] mit dem Barrabatt sind das alles Maßnahmen, die allein im Hinblick auf das nächste Jahr weitere 10 Millionen Euro in das System einbringen“, sagte Nuno Artur Silva, zitiert von Lusa. Für Nuno Artur Silva wird 2022 „das Jahr sein, in dem am meisten in Portugal gedreht wird, wenn wir alles zusammenzählen, die Filme, die Serien, die Dokumentationen“, sagt Lusa.

Es sei daran erinnert, dass die Umsetzung der europäischen audiovisuellen Richtlinie in portugiesisches Recht vorsieht, dass Streaming-Plattformen eine neue jährliche Gebühr in Höhe von einem Prozent der Einnahmen entrichten, deren Einziehung zu den eigenen Einnahmen des Instituts des Film- und Audiovisuellen Instituts fließt (ICA). Kann der Wert des sogenannten „relevanten Einkommens“ nicht ermittelt werden, so sieht der Gesetzgeber vor, „dass die jährliche Gebühr“ an den ICA „eine Million Euro“ beträgt.

Der Text der Umsetzung der Richtlinie fügt hinzu, dass die derzeitige vierprozentige Zuschauerquote bei Rundfunkwerbung auf Fernsehkanälen, deren Gebühren an den ICA zurückgehen, jetzt die Dienste von Video-Sharing-Plattformen wie YouTube umfasst.


Source: Meios & Publicidade by www.meiosepublicidade.pt.

*The article has been translated based on the content of Meios & Publicidade by www.meiosepublicidade.pt. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!