NPK- und Harnstoffdünger werden zur Steigerung der Pflanzenproduktivität bewertet


Suara.com – Die Regierung hat über das Landwirtschaftsministerium die Verordnung des Landwirtschaftsministers (Permentan) Nr. 10 von 2022 über Verfahren zur Bestimmung der höchsten Zuteilung und des Verkaufs von subventionierten Düngemitteln im Agrarsektor erlassen.

Durch das Landwirtschaftsministerium hofft die Regierung, dass die Verwaltung subventionierter Düngemittel besser werden kann und die auftretende globale Nahrungsmittelkrise antizipiert werden kann.

Einer der Punkte des Landwirtschaftsministers ist die Beschränkung der Arten subventionierter Düngemittel, die sich auf nur zwei Arten von Düngemitteln konzentrieren, nämlich NPK und Harnstoff.

Darauf antwortete der Kanzler der Dwijendra-Universität, Dr. Ir. Gede Sedana, M.Sc., MMA, erklärte im Zusammenhang mit den Vorteilen und Vorteilen von Harnstoff- und NPK-Düngemitteln, dass die Verwendung von Harnstoff- und NPK-Düngemitteln seiner Meinung nach als Basisdünger sehr nützlich ist, um die Pflanzenproduktivität durch vegetatives und generatives Wachstum zu steigern.

Lesen Sie auch: Verwirklichen Sie Archivierungsprofessionalität, PKT verbessert die Dokumentenmanager-Kompetenz

„Landwirte sind daran gewöhnt, beide Arten von Düngemitteln entsprechend den Bedürfnissen ihrer Pflanzen in ausreichend hohen Mengen zu verwenden, sodass eine Subventionierung immer noch sehr gut möglich ist“, sagte er.

Daher, so der Vorsitzende der Bali HKTI DPD weiter, sei es angemessen, wenn die Regierung NPK- und Harnstoffdünger für neun Rohstoffe subventioniere, nämlich Reis, Mais, Sojabohnen, Chilis, Schalotten, Knoblauch, Zuckerrohr, Kakao und Kaffee, wie der Minister erklärte der Landwirtschaft Nummer 10 des Jahres. 2022.

“Tatsächlich hat diese Regierungspolitik Vorteile für die Landwirte, um bei der Anwendung von Düngemitteln klüger zu sein, zusätzlich zu der Ermutigung der Landwirte, organische Düngemittel zu verwenden, die vor Ort hergestellt werden können”, erklärte er.

Darüber hinaus, sagte Gede Sedana, besteht ein weiterer Vorteil der Verteilung subventionierter Düngemittel darin, dass sie den Landwirten wirtschaftliche Vorteile bieten, insbesondere durch die Steigerung der Effizienz bei der Nutzung der landwirtschaftlichen Produktionskosten.

„Die Produktionskosten können so gesenkt werden, dass die Landwirte unter der Annahme, dass die Produktpreise angemessen bleiben, Produktionsgewinne erzielen. Diese Bedingung ist für den Agrarsektor sehr vorteilhaft, da die Landwirte immer noch leidenschaftlich daran interessiert sind, ihren landwirtschaftlichen Betrieb auf nachhaltige Weise zu führen“, erklärte er.

Lesen Sie auch: KPK unterstützt die Stärkung der Ernährungssicherheit und hält technische Leitlinien zur Korruptionsbekämpfung für indonesische Düngemittel bereit

Dennoch hofft der Leiter von Perhepi Bali, dass die Verteilung der subventionierten Düngemittel an die Landwirte weiterhin zielgerichtet und zum richtigen Zeitpunkt während der Pflanzsaison der Landwirte erfolgen muss.


Source: Suara.com – Berita Terbaru Bisnis, Ekonomi, Investasi Indonesia by www.suara.com.

*The article has been translated based on the content of Suara.com – Berita Terbaru Bisnis, Ekonomi, Investasi Indonesia by www.suara.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!