Nordkorea bremst das Militärische Sicherheitsministerium? „Geheime Geschäfte sind inakzeptabel… Bewerten Sie dieses Jahr zum Jahresende.“

Der Rodong Sinmun berichtete am 30. April, dass der nordkoreanische Führer Kim Jong-un vom 24. bis 27. Juli den ersten Workshop für Kommandeure und politische Arbeiter der Koreanischen Volksarmee im Kulturzentrum des 25. April in Pjöngjang leitete. /Foto = Rodong Sinmun Nachrichten 1

Die nordkoreanischen Behörden zückten ihre Schwerter in der „Einheitsspezialisierung“ der Sicherheitskräfte jeder Einheit, die als eine der Hauptkrankheiten innerhalb der Volksarmee gilt.

Eine Militärquelle aus Ryanggang sagte gegenüber Daily NK am 23.: „Am 20. überwachten Militär- und Militärangehörige, Korps und Sicherheitsbeamte auf Kommandoebene direkt die gesamten inneren Angelegenheiten der Sicherheitsabteilung und schickten die ‘Saisonabteilungsjahr- Abschlussbericht zur Unternehmensbewertung”. Die Entscheidung des Parteikomitees der Volksarmee liegt vor”, sagte er.

Eine militärische Quelle aus Gangwon-do sagte auch: „Der Sicherheitsrat der Einheit ist ein Nest in der Anordnung, dass die politischen Mitglieder jeder Einheit den Geschäftsbewertungsbericht der Einheit zum Jahresende direkt auswerten und darüber berichten. .

Dies ist eine Anweisung an jedes Militär, ein System zur Meldung und Übermittlung an das Ministerium für politische Angelegenheiten getrennt vom Meldesystem an die Zentrale Sicherheitsbehörde einzurichten.

Hier ist die National Security Agency (Central Security Agency) eine dem südkoreanischen Sicherheitskommando entsprechende Einheit und für die Überwachung innerhalb des Militärs zuständig. Während er sich hauptsächlich auf geheime Überwachung wie das Abhören konzentriert, kontrolliert er das gesamte Militär, einschließlich der tatsächlichen Verhaftungen und Ermittlungen.

Mit anderen Worten, es hat heimlich die ideologischen Trends von Militäroffizieren sowie einfachen Soldaten gesammelt, berichtet und verwaltet, und alle Projekte des Sicherheitsdienstes wurden als geheime Sonderprojekte gemäß dem ultimativen Ziel von “Kapitulation, Politik, System” behandelt , und Rank-and-File-Sicherheit“. Darüber hinaus war es „fertig“, als es der Central Security Agency für detaillierte Informationen über die Informationsprojekte innerhalb jeder Einheit gemeldet wurde.

In dieser Weisung hat das Parteikomitee der Volksarmee jedoch den Punkt festgenagelt, dass „in die gesamte Armee entsandte politische Mitglieder die verantwortungsvollsten Kommandeure der Partei sind, die als Vertreter der Arbeiterpartei die Verantwortung für die Gesamtgeschäfte der Einheit übernehmen und diese leiten“. von Korea’. In Zukunft erklärte er klar, dass er „das Militär durch das politische Komitee der Partei verwalten und kontrollieren“ werde.

Insbesondere wies das Parteikomitee der Volksarmee in der Direktive darauf hin, dass es „keine Sondereinheit außerhalb der Kontrolle der Partei in der Einheit geben kann und es keine geheimen Geschäfte außerhalb der Führung der Partei geben kann“. Er sagte auch: “Wir werden bei dieser Gelegenheit nachdrücklich auf eine Reform des Bewertungssystems für Sicherheitssysteme drängen”.

Dies bedeutet, dass er erklärt hat, dass er die Sicherheitsbehörde bremsen wird, die eine unsichtbare und mächtige Macht ausübt, die die ideologischen Trends des Militärs und des Militärs insgesamt überwacht, kontrolliert und erfasst.

Diesbezüglich sagte die Quelle: „Durchbrechen der alten Denkweise, dass die Einheiten der Volksarmee alle drei Mitglieder des Korpskommandanten (Kommandanten), des politischen Komitees und des Sicherheitsoffiziers gleichberechtigt behandelten, die Ideologie der Partei für die Sicherheitskräfte, die fungiert als Sonderbehörde, indem es das Militär mit einem parteizentrierten System gründlich kontrolliert. Es ist ein Schritt von der oberen Ebene, um die Kontrolle weiter zu stärken“, betonte er.

Mit anderen Worten, es wird als Maßnahme interpretiert, um die Zentralisierung der Macht des Obersten Befehlshabers (Vorsitzender Kim Jong-un) herbeizuführen, indem die Kontrolle der Partei über das Militär gestärkt wird. Darüber hinaus soll ein institutionelles Instrument vorbereitet werden, um der Partei, wie in einer gesonderten Sonderorganisation, alle Aktivitäten des Geheimdienstes, die unter dem Schleier verborgen waren, vollständig zu gehören.

Tatsächlich plädierte das Parteikomitee der Volksarmee nachdrücklich für “die Schaffung einer starken organisatorischen Disziplin, in der sich die gesamte Armee einheitlich unter der alleinigen Führung des Oberbefehlshabers bewegt”.

Die Rodong Sinmun, die offizielle Zeitung der Nordkoreanischen Arbeiterpartei, berichtete, dass am Vorabend des 25. Februar (24. Februar) die erste erweiterte Sitzung der 8. Vorsitzender Kim Jong-un (unabhängig vom Artikel). Foto = Rodong Sinmun Nachrichten 1

Entsprechend den Weisungen des Parteikomitees der Volksarmee sind auch Folgemaßnahmen im Gange.

Ab dem 22. begann jedes Mitglied des militärpolitischen Komitees, den Geschäftsplan und den Ausführungsplan zusammen mit individuellen Reden der Militäroffiziere der Einheit zu überprüfen. Darüber hinaus planen sie, bis zum 10. des nächsten Monats detailliert über die Entwicklung und den Fortschritt des Bowie-Geschäfts zu berichten.

Danach plant das Parteikomitee der Volksarmee, das Kaderprojekt (Personal) vor dem 10 .

Auf der anderen Seite gibt es im Sicherheitsrat nicht viele Stimmen zur Malariabekämpfung. Unter den etablierten Bowie-Kommandanten heißt es: „Das Bowie-Projekt ist ein geschlossenes Geschäft, aber ist es sinnvoll, dass die Regierung sich damit befasst“ und „Besteht ein Bedarf an einem Wachmann?


Source: DailyNK by www.dailynk.com.

*The article has been translated based on the content of DailyNK by www.dailynk.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!