Nissan Juke 1.0 DIG-T 114 DCT Tekna vom Automagazin getestet

Der Nissan Juke der zweiten Generation ist noch attraktiver als der Vorgänger, der als eines der begehrtesten Autos seiner Klasse galt. Derzeit gibt es nur einen Motor mit Automatik- und Schaltgetriebe

Das Angebot an Frequenzweichen im B-Segment ist mehr als reichhaltig. Die Hersteller sind bestrebt, ihre Modelle originell und von der Konkurrenz abzuheben, daher ist dies vielleicht das Segment mit der vielfältigsten Auswahl.

Ein Auto unterscheidet sich jedoch grundlegend von allen – Nissan Juke. Als vor genau zehn Jahren die erste Generation erschien, sorgte sie für großes Aufsehen, weil sie konzeptionell den ersten Coupé-Crossover seiner Klasse darstellte.

Vollständiger Artikel auf der Website Magazinauto.com


Source: AutoBlog by autoblog.rs.

*The article has been translated based on the content of AutoBlog by autoblog.rs. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!