Nirvana-Album „Naked Baby“ wegen Kinderpornografie vor Gericht entlassen

Cover des 1991 erschienenen Albums ‘Nevermind’ der amerikanischen Rockband Nirvana. Social Network Service (SNS) Capture

Ein Babymodel, das vor 30 Jahren nackt auf dem Cover eines Albums der amerikanischen Rockband Nirvana auftauchte, wurde erwachsen und verklagte die Bandmitglieder wegen “Kinderpornografie”, aber das Gericht wies dies ab.

Diese Nachricht wurde von mehreren ausländischen Medien am 4.

Berichten zufolge hat ein Bundesgericht im kalifornischen Los Angeles eine Klage von Spencer Elden, dem Protagonisten des Covers, mit der Begründung abgewiesen, dass die Frist zur Beantwortung des Falls abgelaufen sei.

Zuvor war das Cover mit einem Bild eines neugeborenen Jungen verziert, der im Wasser zu einem Ein-Dollar-Schein schwamm, der an einem Angelhaken hing.

Dieses Foto, das so interpretiert wird, dass es eine kritische Botschaft über den Kapitalismus enthält, wurde so berühmt, dass es auf Platz 7 der “50 Album Covers of All Time” von Billboard landete.

Auf dem Cover behauptete Elden, es handele sich um Pornografie der sexuellen Ausbeutung von Kindern.

Alden sagte, er sei dadurch verletzt worden.

Er forderte außerdem Schadenersatz in Höhe von jeweils mindestens 150.000 US-Dollar (175 Millionen Won) gegen 15 Personen, darunter die überlebenden Mitglieder von Nirvana und die Frau des 1994 verstorbenen Führers Kurt Cobain.

Als Reaktion darauf beantragten die Angeklagten beim Gericht, die Klage abzuweisen, aber die Entscheidung des Gerichts, die Klage abzuweisen, wurde am selben Tag erlassen, an dem Elden die Frist für die Beantwortung nicht einhielt.

Im Entlassungsantrag wies die Beklagte darauf hin, dass Elden einen Gewinn erzielt habe, indem sie sich als „Nirvana Baby“ präsentierte und vorgab, eine Berühmtheit zu sein.

In der Zwischenzeit erlaubte das Gericht Elden, eine überarbeitete Beschwerde einzureichen, die den vom Angeklagten bis zum 13. erhobenen Fall widerspiegelte.

Eldens Anwalt lehnte eine Stellungnahme ab.

[ⓒ 세계일보 & Segye.com, 무단전재 및 재배포 금지]


Source: 연예 by www.segye.com.

*The article has been translated based on the content of 연예 by www.segye.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!