Nioh 2-Entwickler haben versprochen, den technischen Zustand der PC-Version in zukünftigen Updates zu beheben

Koei Tecmo Publishing und Development Studio Team Ninja in einer Sonderpublikation auf der Steam-Website kommentierte den technischen Zustand der PC-Version ihres Samurai-Actionfilms Nioh 2.

Erinnern Sie sich daran, dass Benutzer des digitalen Verteilungsdienstes von Valve die Optimierung des Spiels sowie die Unterstützung von Tastatur und Maus kritisierten (Eingabeaufforderungen auf dem Bildschirm werden für Controller von Xbox-Konsolen angezeigt).

Die Entwickler sagten, sie hätten deutlich von den Problemen von Nioh 2 auf dem PC und gehört “Arbeiten aktiv»Über eine Reihe von Updates, mit denen die Hauptfehler des Projekts behoben werden sollen.

Die genannten Patches sollten im Februar und März des laufenden Jahres veröffentlicht werden. Die Liste der versprochenen Verbesserungen umfasst:

  • Beseitigung mehrerer Fehler;
  • verbesserte Leistung durch DLSS-Integration;
  • Hinzufügen von Hinweisen für Tastatur und Maus.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Materials hatte die Steam-Version von Nioh 2 über 5,8 Tausend Nutzerbewertungen erhalten, von denen fast 1,6 Tausend negativ waren (27% der Gesamtzahl).

Nioh 2 debütierte im März 2020 auf PS4 und erreichte am 5. Februar 2021 den PC (Steam) und PS5 im Full Edition-Format mit allen drei Story-Ergänzungen.

Wenn Sie die Steam-Version von Nioh 2 vor dem 26. Februar dieses Jahres kaufen, erhalten Sie als Bonus zwei Rüstungssets im Spiel: die Roben des Deserter Sokhai und die schicke goldene Rüstung.

Wenn Sie einen Fehler bemerken, wählen Sie ihn mit der Maus aus und drücken Sie STRG + EINGABETASTE.