NIO eröffnet Wechselbatteriestation in Norwegen

Der chinesische Hersteller NIO wird seine erste „Battery-Swap“-Station in Europa eröffnen. Mit diesem in Norwegen ansässigen Gerät können Sie in wenigen Minuten und vollautomatisch die leere Batterie Ihres Elektroautos gegen eine volle austauschen.

Was wäre, wenn Sie die Batterie Ihres Elektroautos in wenigen Minuten wechseln könnten, anstatt an einer Ladestation zu warten? Dies ist der Weg, den NIO erforscht. Am 12. November hat der Kommunikationsdirektor, Florian Otto auf Twitter verraten dass der chinesische Hersteller in wenigen Wochen seine erste europäische Station für Wechselbatterien („Batterietausch“) in Norwegen eröffnen wird. Dazu muss gesagt werden, dass sich hier der größte Markt für Elektrofahrzeuge auf dem europäischen Kontinent befindet.

Was ist der Batterietausch?

Die Idee ist, durch eine vollautomatische Manipulation das gesamte Batteriepaket von einem Elektroauto gegen ein anderes auszutauschen. Sie können dann eine andere Kapazität wählen, die Ihrem aktuellen Bedarf entspricht, oder einfach die Batterie wechseln, um die Belastung von der Last zu lösen.

Auf Dauer verhindert dies, dass Autos an Wert verlieren, da ihre Batterien weniger effizient sind. Bei diesem System wird das Fahrzeug ohne Batterie vermarktet. Dies wird durch eine monatlich zu zahlende Miete nach verschiedenen Formeln angeboten.

Dieses Prinzip der austauschbaren Akkus finden wir bei bestimmten Marken von Elektro-Zweirädern – wir haben Sie insbesondere bei unserem Test des Zeway-Rollers darauf angesprochen.

Auf der Automobilseite hatte sich Renault bereits für diese Batteriemietlösung entschieden, um dem Zoe ein günstigeres Aussehen zu verleihen. Mit dem Verfall der Batteriepreise war diese Vermietung jedoch veraltet und wurde von den Kunden wenig geschätzt. Es muss gesagt werden, dass Renault-Kunden im Gegensatz zu NIO-Kunden nicht von einem winzigen Batteriewechsel oder anderen Lösungen zur Aufrüstung ihres Pakets profitierten.

Auch Elon Musk hat diese Lösung schon länger für seine Tesla-Modelle in Erwägung gezogen. Anstatt diesem Beispiel zu folgen, konzentrierte er sich jedoch lieber auf den Ausbau seines Supercharger-Netzwerks und auf die Verkürzung der Ladezeit von Tesla-Modellen.

Akku einpacken Nio // Quelle: Nio

Welche Art von Batterietausch bietet NIO an?

Ob das von Nio entwickelte Wirtschaftsmodell langfristig Früchte tragen wird, ist noch zu früh. Erhebliche Investitionen sind geplant, um sowohl neue Modelle von Elektrofahrzeugen als auch Wechselstationen auf den Markt zu bringen. In China konnte die Marke in drei Jahren 145.703 Fahrzeuge ausliefern. Ende Oktober 2021 identifizierte es 504 Nio-Kraftwerke und mehr als 4 Millionen Batterie-„Swaps“.

Die NIO Power Station, die in wenigen Wochen in Norwegen eingeweiht wird, ist von der neuesten Generation. Es ermöglicht bis zu 312 Batteriewechsel in 24 Stunden. Der Vorgang dauert weniger als 5 Minuten pro Fahrzeug und der Speicher kann bis zu 13 Batterien pro Station speichern. Die Marke hat bereits geplant, bis zum Ende 20 Batteriewechselstationen in Norwegen zu installieren. 2022.

Nio ET7 // Quelle: Nio

Praktisch, ja, ökologisch, es ist weniger sicher

Wir sprachen über das noch unsichere ökonomische Modell des Prozesses, können uns aber auch fragen, ob das Konzept ökologisch ist.

Die Batterie ist in der Tat der Spannungspunkt, wenn es um das Thema Elektrofahrzeug geht. Wenn eine Marke mehr Batterien als Fahrzeuge herstellen muss, um diesen Minutenwechselservice anbieten zu können, ist dies eine vernünftige Wahl für den Benutzer, der seinen CO2-Fußabdruck reduzieren möchte?

Diese Art von Service bietet jedoch die Möglichkeit, bei wechselnden Nutzungen die Batterie zu wechseln und mit der technologischen Entwicklung Schritt zu halten, ohne das ganze Auto verschrotten zu müssen. Es wird zu prüfen sein, ob Besitzer von Nio-Modellen oder anderen Fahrzeugen mit Wechselbatterien dank dieser Lösung ihr Auto länger behalten. Uns fehlt heute noch die Perspektive zu diesem Thema.

Bis Ende 2022 soll sich Nio mit seiner neuen ET7-Limousine in Deutschland etablieren. Für andere europäische Länder wie Frankreich wird es wohl noch ein paar Jahre dauern.

Die Fortsetzung im Video


Source: Numerama by www.numerama.com.

*The article has been translated based on the content of Numerama by www.numerama.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!