niemand ändert sein Verhalten, weil er bessere wirtschaftliche Grundlagen hat

Oft hört man, dass das Problem der fehlenden Ersparnisse oder der geringen Investitionen der Spanier das Problem ist Mangel an Finanzbildung. Und deshalb liegt die Lösung für diese Probleme auf der Hand: Jugendliche in Stufen der Schulpflicht stärker auszubilden.

Trotz der Tatsache, dass alles sehr offensichtlich erscheint, ist die Finanzerziehung in der Praxis jedoch von sehr geringem Nutzen. Die Wahrheit ist das Bessere finanzielle Grundlagen zu haben, ändert nichts am Verhalten der Menschen, so widersinnig es erscheinen mag.

Was die Studien sagen

2014 veröffentlichten drei Forscher eine Metastudie über 201 bisherige Studien über die Wirksamkeit der Finanzerziehung auf das Verhalten der Menschen mit ihrem Geld. Die Schlussfolgerungen waren verheerend:

Finanzielle Bildung beeinflusst kaum (0,1%) das Verhalten von Menschen, insbesondere von Menschen mit geringerem Einkommen. Außerdem lassen die Effekte dieser Ausbildung mit der Zeit nach. Selbst bei intensiven Interventionen mit vielen Trainingsstunden sind die Auswirkungen vernachlässigbar.

Wie kann das sein? Mehr Training sollte besseres Verhalten bedeuten. Aber die Beweise sind da. Ein gebildeter Mensch wird kein gesünderes Verhalten im Umgang mit Geld haben. Wenn Sie sich mit Investmentfonds auskennen, werden Sie nicht mehr einstellen.

Was passiert eigentlich

Die Wahrheit ist, dass, obwohl der Mensch die Fähigkeit hat, langfristige Pläne zu schmieden (und das unterscheidet uns von anderen Tieren), die kurzfristige Anziehungskraft sehr groß ist. Unser rationales Gehirn kann langfristig denken, aber wenn die Drüsen handeln, regieren sie. UND Wir kaufen und genießen lieber jetzt, als zu sparen und Geld für später auszugeben.

Und Money Management ist nicht der einzige Effekt dieser Kurzfristigkeit. Es passiert uns auch mit Essen und Bewegung, obwohl jeder weiß, dass es falsch ist, zu viel zu essen und nicht zu trainieren, am Ende können wir uns jetzt später stellen und Deshalb gibt es in entwickelten Ländern Fettleibigkeit.

Daher verbessert die Verbesserung der Finanzbildung nicht das Geldmanagement, mehr investieren und weniger ausgeben. Diese Arten von Interventionen funktionieren nicht und mehrere Studien belegen dies. Du musst einen anderen Weg finden.

Wie kann man menschliches Verhalten verbessern?

Der Mensch ist von Natur aus ziemlich faul. Auch hier sage ich es nicht, die Studien sagen es. Und deshalb ist der beste Weg, das Finanzverhalten der Menschen zu verbessern, es ihnen sehr leicht zu machen. Dies wurde von einem Zweig der Wirtschaftswissenschaften namens “Behavioral Economics” untersucht und schlägt Lösungen vor.

Wenn wir als Gesellschaft zum Beispiel wollen, dass der Einzelne für den Ruhestand spart, ist der ideale Weg, dies zu erreichen, wenn Unternehmen für alle ihre Arbeitnehmer einen Rentenplan eröffnen und ihnen einen Prozentsatz ihres Gehalts zuweisen müssen. Diese Pläne wären nicht obligatorisch, aber wenn der Arbeitnehmer sie nicht einstellen oder einen Prozentsatz ihres Gehalts verwenden möchte Ich müsste es explizit angeben.

Wenn solche Eingriffe durchgeführt werden die meisten Arbeitnehmer schließen den Rentenplan ab. Das heißt, eine Änderung der Vorschriften, dem Einzelnen völlige Freiheit lassen, schafft es, die Sparquote zu erhöhen.

Anstatt weiterhin finanzielle Bildung als Lösung vorzuschlagen, muss daher eine neue Trägheit für die Gesellschaft gesucht werden. Bildung ist in Ordnung, aber Wenn das Ziel darin besteht, das Verhalten zu ändern, tun wir nicht das Richtige.


Source: El Blog Salmón by feeds.weblogssl.com.

*The article has been translated based on the content of El Blog Salmón by feeds.weblogssl.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!