Nicht einmal das iPhone ist im Wald, Apple bricht Millionen von Dollar mit einem Staubtuch

Apple hat diesen Monat eine Reihe neuer Gadgets vorgestellt: leistungsstärkere MacBook-Laptops, kabellose AirPod-Kopfhörer mit längerer Akkulaufzeit und HomePod Mini-Lautsprecher in drei neuen Farben. Aber eine weitere unangekündigte Apple-Neuheit ist von so großem Interesse, dass sie zur am häufigsten bestellten Neuheit des Unternehmens geworden ist: ein 19-Dollar-Schal, der Flecken und Fingerabdrücke von Bildschirmen wischt. New York Times.

Das Tuch, bedruckt mit dem Apple-Logo an der Ecke, ist aus “weichem, nicht kratzendem Material” um den Bildschirm von iPhones, iPads und MacBooks “sicher und effektiv” zu reinigen – lesen Sie auf der Produktseite. Die Liste fügt hinzu, dass das Tuch – offiziell als Poliertuch bekannt – mit 88 verschiedenen Apple-Produkten “kompatibel” ist. Für die meisten Käufer in den USA erfolgt der Versand frühestens am 11. Januar.

Insgesamt 19 US-Dollar (6.200 Euro) für ein zweilagiges Kleidungsstück zu verlangen, ist selbst für Apple-Verhältnisse eine gewagte Sache. Dabei handelt es sich um ein Unternehmen, dessen treue Kunden hohe Preise gewohnt sind.

Ein Poliertuch zeichnet sich jedoch dadurch aus, dass es deutlich teurer ist als die weit verbreiteten Alternativen. MagicFiber, eine beliebte Marke für Mikrofasertücher, die Glas mit ultrafeinen Fasern reinigt, ohne die Oberfläche zu zerkratzen, bietet ein Sixpack von Amazon für 9 US-Dollar an.

Apples Schal trägt den beredten Namen Polishing Cloth.

Dual: Apfel

“Sie verdienen Anerkennung für ihre Frechheit, 19 Dollar dafür zu verlangen”, sagte Walter Gonzalez, Präsident und Gründer von MagicFibers Muttergesellschaft Goja, über Apple.

Ein Apple-Chef, der um Anonymität bittet, sagte der New York Times, dass das Stück Stoff die Displays sehr effektiv reinigt und etwas Besonderes ist, einschließlich der einzigartigen hellgrauen Farbe. Apple sagte, das Tuch sei aus Mikrofaser-Vliesstoff, wollte aber nicht ins Detail gehen.


Source: Napi.hu by www.napi.hu.

*The article has been translated based on the content of Napi.hu by www.napi.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!