Niantic sammelt 300 Millionen Wachstumsgelder

Die mobile Augmented-Reality-Spieleplattform Niantic Labs hat sich neues Wachstumskapital im Wert von 300 Millionen US-Dollar gesichert.

Der Investor in dieser Runde ist Coatue, der das Unternehmen mit 9 Milliarden US-Dollar bewertet.

Niantics Labs bekannt geworden ist das Handyspiel Pokemon Go, das auf den bisherigen Arbeiten zum Spiel Ingress Prime basiert.

Getroffen das neue Geld CEO John Hanke (im Bild) will bestehende Spiele verbessern und neue Spiele bauen. Außerdem, und das wiegt bei Softwareunternehmen schwerer, will es seine Entwicklerplattform weiter aufrüsten. Dadurch können auch Drittanbieter Spiele mit der Technologie von Hanke bauen.

Spiele von Niantic kombinieren die physische und die digitale Welt in einer Spielumgebung. Spieler müssen buchstäblich in die Welt hinausgehen, um dort Objekte zu besuchen und Spielaktionen durchzuführen, allein oder mit anderen. Jeden Monat starren zig Millionen Spieler scheinbar ziellos auf ihre Bildschirme, während sie sich im Spiel möglicherweise in hitzigen Kämpfen befinden.

Niantic wurde 2010 bei Google gegründet und 2015 als eigenständiges Unternehmen ausgegliedert. Seitdem hat es es geschafft 770 Millionen Dollar von Investoren. Das Unternehmen basiert auf den gleichen Leuten, die vor Jahren Keyhole gründeten, ein Projekt, das nach der Übernahme in Google Earth umbenannt wurde.

Foto: Techcrunch (cc)


Source: Mobile – Emerce by www.emerce.nl.

*The article has been translated based on the content of Mobile – Emerce by www.emerce.nl. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!