New Yorker Aktienmarkt öffnet höher

Der New Yorker Aktienmarkt startete mit einem leichten Anstieg in den Tag. Zur Eröffnung stieg der Dow-Jones-Index um 0,07 Prozent auf 34.520,37 Punkte.

Der S&P 500-Index stieg um 0,13 Prozent auf 4.366,70 Punkte und der Nasdaq-Index stieg um 0,33 Prozent auf 14.533,6 Punkte. Die Indizes, die gestern einem negativen Kurs folgten, als der Anstieg der Energie- und Rohstoffpreise die Inflationssorgen nährte, zeigten heute zur Eröffnung eine leichte Erholung.

Da der Anstieg der Rohstoffpreise Bedenken schürte, dass die Inflation länger dauern wird als erwartet und sich das globale Wachstum verlangsamen wird, hat der Internationale Währungsfonds (IWF) seine Wachstumsprognose für die Weltwirtschaft für 2021 von 6 Prozent auf 5,9 Prozent gesenkt.

In dem neuen Bericht des IWF hieß es, dass sich die globale Erholung fortsetzte, aber aufgrund der neuartigen Coronavirus-Epidemie (Kovid-19) unterbrochen wurde und an Schwung verlor. In dem Bericht wurde festgestellt, dass die Abwärtskorrektur der Wachstumsprognose für dieses Jahr den Rückgang widerspiegelt, der teilweise auf Versorgungsstörungen in den Industrieländern zurückzuführen ist, während sie die sich verschlechternde Epidemiedynamik in den Schwellenländern widerspiegelt.

KLICKEN SIE HIER FÜR DIE AKTUELLE SITUATION ZUM WELTAUSTAUSCH…

In dem Bericht, der auch auf den Inflationsdruck aufmerksam machte, wurde festgestellt, dass die steigende Inflation die Ungleichgewichte zwischen Angebot und Nachfrage im Zusammenhang mit der Epidemie und höheren Rohstoffpreisen im Vergleich zum Vorjahr widerspiegelt.

In dem Bericht wurde erklärt, dass Zentralbanken wie die US-Notenbank (Fed) bereit sein sollten, die Geldpolitik zu straffen, falls die Inflation zu hoch wird.

Analysten sagten, dass die Anleger auf die ab morgen veröffentlichten Quartalsbilanzen großer US-Banken wie JPMorgan Chase warten und dass auch die Sitzungsprotokolle der Fed und Inflationsdaten im Fokus der Märkte stehen.


Etiketten


Source: bigpara- GÜNDEM by bigpara.hurriyet.com.tr.

*The article has been translated based on the content of bigpara- GÜNDEM by bigpara.hurriyet.com.tr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!