Neuer Betrug im Apple App Store will iPhone-Nutzer täuschen

Apples App Store hat gezeigt, dass er doch Schwächen hat und von Programmierern zu ihrem eigenen Vorteil ausgenutzt werden kann. Seine Aura der Unverwundbarkeit sinkt am Ende so und es ist bewiesen, dass er Probleme wie alle anderen hat.

Nach mehreren Fällen, in denen Apps Benutzer und den App Store selbst ausnutzen, ergibt sich eine andere Situation. Diesmal ist es eine App, die viel verspricht, aber es ist nur ein Betrug, um iPhone-Nutzern mit einem Abonnement Geld zu stehlen.


Ein neues Schema im App Store von Apple

Es gibt noch eine Situation gemeldet von dem bekannten Kosta Elftheriou, der sich für iPhone-Nutzer als gefährlich erweist. Wir reden über die App”AmpME – Lautsprecher & Musik-Sync“, das es seit 2018 geschafft hat, seine Benutzer und Apple selbst zu täuschen.

Diese App verspricht Benutzern mehrere Funktionen und bietet die meisten davon nicht. Darüber hinaus behauptet es, kostenlos zu sein, präsentiert dem Benutzer jedoch bei der ersten Verwendung einen Bildschirm zum Abonnieren seines Dienstes. Dies ist ein weiteres Schema, das im App Store existiert.

Ein fast unmögliches Abo zu kündigen

Erschwerend kommt hinzu, dass es selbst bei dem 3-Monats-Angebot des Dienstes dann fast unmöglich ist, das Abonnement zu kündigen. Der in Rechnung gestellte Betrag von 10 Dollar wird wöchentlich berechnet und summiert sich daher im Laufe der Zeit. Nach 1 Jahr überschreitet dieser Wert 500 Dollar.

Um die App hervorzuheben, müssen Programmierer gefälschte Bewertungen kaufen und das gibt ihm eine größere Sichtbarkeit. Das zeigte Kosta Elftheriou und macht deutlich, wie dieser an die Spitze der Charts gedrängt wird.

Apple hat viele dieser Situationen übersehen

Diese Aktion hat einwandfrei funktioniert, was Apple dazu veranlasst hat, heben Sie diese App hervor mit iPhone-Nutzern. Darüber hinaus profitiert Apple selbst von diesem Deal, indem es eine Provision auf diese Abonnements erhält.

Apple besteht darauf, dass der App Store ständig überwacht wird und dass diese Arten von Apps keinen Platz in ihrem Store haben. Die Wahrheit ist, dass Kosta Elftheriou viele dieser Situationen enthüllt hat und in denen der Cupertino-Riese mit Abonnements gewinnt, die die Benutzer nicht wollen oder nicht kündigen können.


Source: Pplware by pplware.sapo.pt.

*The article has been translated based on the content of Pplware by pplware.sapo.pt. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!