Neue ROEQ-Produkte zur Erhöhung der Ladekapazität und Verbesserung des Handlings

Gesellschaft ROEQ hat zwei neue Zusatzmodule und zugehöriges Zubehör eingeführt, um die Tragfähigkeit und die Handhabungsfähigkeiten von AMR-Robotern von Mobile Industrial Robots (MiR) zu erhöhen. Während ein neues Produkt ROEQ TMS-C1500 ermöglicht MiR-Robotern, Fracht mit einem Gewicht von bis zu 1500 kg neu zu transportieren, Modul TML200 kann mit dem MiR250 Lasten effizient heben.

Der chronische Personalmangel und die enorm steigende Nachfrage im Online-Vertrieb stellen hohe Anforderungen an Lager, Logistik und Produktionsanlagen. Damit Speditionen den Anforderungen des wachsenden Volumens und der Produktivität gerecht werden können, müssen sie ihre bestehenden Investitionen in die Automatisierung optimal nutzen.

Durch die Erhöhung der Tragfähigkeit von AMR-Robotern und die Verbesserung der Lasthandhabungsflexibilität bieten diese beiden neuen Produkte von ROEQ Unternehmen die Möglichkeit, die erforderliche Produktivität zu erreichen und den aktuellen Personalbedarf zu decken, ohne erheblich in zusätzliche Technologien investieren zu müssen.

Mit ROEQ TMS-C1500 können Sie die Tragfähigkeit von AMR . erhöhen

Das neue Erweiterungsmodul ermöglicht die Handhabung von Lasten mit einem Gesamtgewicht von bis zu 1.500 kg ROEQ TMS-C1500 in Kombination mit dem neuen S-Cart1500W das Transportpotenzial schwerer Lasten auf den Robotern MiR500, MiR600, MiR1000 und MiR1350 deutlich steigern. Mit dem TMS-C1500 kann der MiR1000 oder MiR1350 in Frachtanwendungen bis 1.500 kg eingesetzt werden, was mehr wiegt als je zuvor. Ebenso ermöglicht dieser Aufbau den Einsatz der Modelle MiR500 oder MiR600 bei der Transportanwendung von bis zu 800 kg Fracht, was einen deutlich höheren Wert als bei anderen MRE-Systemen darstellt.

TMS-C1500S-Cart1500W-mit Rack-2140

Der TMS-C1500 kann auch ohne Andockstation Material in einem Wagen an einem bestimmten Ort auf einem freien Platz aufnehmen und ablegen, wodurch Ausfallzeiten des mobilen Roboters vermieden werden, der nicht warten muss und sofort einen neuen kaufen kann nachdem Sie den Wagen an Ort und Stelle gelassen haben. Video des neuen Produkts ist verfügbar Hier.

Erweiterung automatisierter Hubfunktionen

Erweiterungsmodul TML200 mit einem Hubbereich von 40 mm ist für das Heben der Last des Roboters MiR250 ausgelegt. Ein weiteres, vielseitiges Mitglied der ROEQ Aufbau-Produktlinie kann nicht nur Kisten, sondern auch ROEQ Paletten, Regale und LKWs heben und transportieren. Zusätzliche Add-Ons, die eine breite Palette von Anwendungen unterstützen, ermöglichen den Einsatz des MiR250 in einer Vielzahl von Szenarien, während teurere Lösungen wie typische Förderer überflüssig werden. Darüber hinaus verfügt der TML200 über einen Ladungsanwesenheitssensor, der das ungewollte Einholen von zusätzlichem Material verhindert, wenn der TML200 bereits geladen ist.

Direkte Integration mit MiR

Die Software ROEQ Assist ist eine Schlüsselkomponente für die Umsetzung eines umfassenden, standardisierten und professionellen ARM-Deployments. Um die Integration zu vereinfachen, die Produktivität zu verbessern und die Inbetriebnahme zu rationalisieren, lädt die Software ROEQ Assist voreingestellte Arbeitsaufgaben auf den MiR-Roboter, die dann direkt in der MiR-Schnittstelle geändert werden können. Das Ergebnis ist eine schnelle, konsistente Implementierung einer AMR-Bereitstellungsanwendung auf einem Unternehmensgerät.

ROEQ Assist bietet außerdem vordefinierte Funktionen, die die Einrichtung mobiler Roboter einfach machen. Er bietet zum Beispiel Sicherheitszonen, die für bestimmtes ROEQ-Zubehör relevant sind – bei ROEQ-Trolley-Lösungen werden diese Zonen automatisch durch das Zusatzmodul aktiviert, was eine sichere und effiziente Navigation des mobilen Roboters garantiert.


Source: Aktuality – 2D a 3D CAD Design Software by www.cad.cz.

*The article has been translated based on the content of Aktuality – 2D a 3D CAD Design Software by www.cad.cz. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!