Neue DS 4 – National Class eingeführt

DS hat den neuen DS 4 vorgestellt, ein Fließheck aus dem Premium-Segment mit Crossover-Elementen, das kein Modell direkt verändert, und das französische Unternehmen gibt an, dass seine Konkurrenten Audi A3, Lexus UX, BMW X2 und Mercedes GLA sind.

Das Auto ist in zwei Stilvarianten erhältlich – DS 4 (weiß) und DS 4 Cross (orange). Das Cross hat einen sichtbaren Kunststoffschutz im unteren Teil der Karosserie und der Dachreling, ist jedoch nicht höher oder hat eine andere Aufhängung als der Standard DS 4. Das Cross verfügt über ein System zur Steuerung des Fahrens auf rutschigen Oberflächen und Unterstützung beim Bergauffahren .

Der neue DS 4 bringt technologischere Innovationen aus dem DS 7-Modell in diese kompaktere Klasse und verbessert einige Elemente, insbesondere in Bezug auf Fahrerassistenzsysteme. Die Federung arbeitet optional mit aktivem Straßenscannen mit Hilfe einer Kamera, um die Stoßdämpfer auf Unebenheiten vorzubereiten.

Eines der Details, die auf die höhere Klasse dieses Fahrzeugs hinweisen, sind die Türgriffe, die aus der Karosserie herausspringen. Der Innenraum der Kabine ist weich und mit Leder bezogen. Neben dem Hauptbildschirm für Multimedia und Steuerung verschiedener Funktionen befindet sich im unteren Teil des Mittelteils ein kleinerer Bildschirm mit Verknüpfungen.

Das System erkennt acht verschiedene Handbewegungen, die für verschiedene Funktionen programmiert werden können. Auf die berührungsempfindliche Oberfläche können Buchstaben geschrieben werden, was die Eingabe des Ziels in das Navigationssystem beschleunigt.

Die Sicht von der Position des Fahrers aus ist ausgezeichnet, und er kann die Anzeige von Informationen auf dem Bildschirm vor ihm auf verschiedene Arten konfigurieren. Optional kann auf dem Bildschirm eine Infrarot-Nachtansicht der Straße vor dem Fahrzeug angezeigt werden.

Alle Versionen des neuen DS 4 verfügen über ein Automatikgetriebe. Die gefragteste Version wird voraussichtlich die mit einem Plug-in-Hybridantrieb von 225 PS und einer Autonomie von 50 km Strom sein. Wir bieten auch Benzinmotoren mit 130 PS, 180 PS und 225 PS sowie einen Dieselmotor an.

Die deutlich überarbeitete Plattform, auf der das Auto gebaut wurde, brachte eine bessere Aerodynamik unter den Boden und einen besseren Schutz der Passagiere im Falle einer Kollision, ohne das Gewicht des Fahrzeugs zu erhöhen. Im Gegensatz zum DS 7 und DS 9 haben die vier auch einen Torsionsstab an der Hinterachse, keine Mehrlenkeraufhängung. Die Plattform bietet auch Platz für einen vollelektrischen Antrieb. Derzeit ist jedoch kein elektrischer DS 4 geplant.


Source: Nacionalna Klasa by www.nacionalnaklasa.com.

*The article has been translated based on the content of Nacionalna Klasa by www.nacionalnaklasa.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!