Neue Abenteuer warten auf dem Murray River, Australien

Lust auf ein außergewöhnliches neues Abenteuer bei Ihrer nächsten Flucht? Fahren Sie von Sydney nach Südwesten zum längsten Fluss Australiens, dem Murray, um eine wirklich unglaubliche Vielfalt an Erlebnissen zu erleben. Raddampfertouren, Kajakfahren, Angeln, Golfen, ausgezeichnete lokale und saisonale Speisen und Weine sowie eine atemberaubende Naturlandschaft erwarten Sie.

Sightseeing auf einem Raddampfer

Während Sie während einer einstündigen Kreuzfahrt einen Raddampfer den Murray hinauffahren können, ist es schwer, die Wasserstraße in vollen Zügen zu genießen, wenn Sie über ein Übernachtungserlebnis hinausblicken. An Bord springen PS Emmylou für Ein- bis Sechs-Nächte-Routen zum und vom Hafen von Echuca (das Discovery Center hier ist einen Besuch wert). Das Erlebnis bietet einen gemächlichen Blick auf das Leben am Fluss, nicht zuletzt auf die atemberaubenden 600 Jahre alten roten Gummis, die die Ufer säumen. Genießen Sie beim Anlegen ein Lagerfeuerfrühstück, geführte Buschwanderungen und Besuche der Weinkeller der besten Weingüter der Region.

Nimm etwas Fahrt auf

Teile des Murray sind extrem breit, was den Fluss ideal für Wasserski-Expeditionen macht. Die Süd 80 in Echuca Moama ist ein adrenalingeladenes Pro-Wasserski-Event, das einige der weltbesten Athleten anzieht. Aber jeder kann diese hochoktanige Aktivität ausprobieren, mit lokalen Betreibern wie Brett Sands Wassersport mit professionellem Unterricht in Wasserski, Wakeboard, Kneeboard und Barfußlaufen.

Gelassenheit tanken

Ein künstlicher Stausee 150 km östlich von Echuca Moama, Mulwala-See wurde geschaffen, um den Fluss des Flusses zu kontrollieren, und ist heute für seine gespenstischen Gummistämme bekannt, die aus der Wasseroberfläche ragen. Die Kulisse ist bei Sonnenuntergang besonders magisch – schwingen Sie Ihr Kajak durch die unheimlichen Bäume, halten Sie Ausschau nach nistenden Wasservögeln, und hören Sie mit Ihrem Soundtrack das Geplapper von Kakadus, Corellas und Kookaburras. Kontakt aufnehmen Yarrawonga Mulwala Amateur Kanu Club für Vermietungen und Touren.

Auf zwei Rädern erkunden

Für Radfahrer, Fünf-Meilen-Mountainbike-Trail bietet sieben Kilometer speziell angelegter Mountainbike-Strecken, die von riesigen roten Gummis beschattet werden. Im Murray Valley Regional Park, nur wenige Kilometer nördlich von Moama gelegen, ist die Route ideal für Fahrer aller Erfahrungsstufen und bietet eine aufregende Mischung aus Gelände mit Drops, fließenden Brücken und Wallrides – es gibt auch einen Skill-Bereich und einen Pump Spur.

Tritt in den Klub ein

Es gibt mehr als ein Dutzend Weltklasse-Golfplätze am Murray River – einige der am höchsten bewerteten in der Region Australien. Kopf zum 18-Loch Howlong Golfresort für makellose Grüns und Fairways, umgeben von einheimischem Busch, besonders schön im Frühling, wenn alles blüht; Es gibt Unterkünfte vor Ort, falls Sie verweilen möchten. Golfclub Corowa hat auch ein Hotel neben seinem 27-Loch-Championship-Golfplatz, ganz zu schweigen von Kino, Clubhaus und Pro-Shop. Und bei Yarrawonga Mulwala Golf Club Resort, können Sie zwischen drei verschiedenen Golfplätzen wählen: The Murray, direkt am Fluss gelegen; Der See mit Blick auf den Mulwala-See; und die kürzere Executive, ideal für Anfänger.

Essen auf dem Wasser

Von produktorientierten Cafés und Restaurants bis hin zu Feinschmeckerwegen, Bauernmärkten, Obstgärten, Olivenhainen, Weinkellereien, Whiskybrennereien und Handwerksbrauereien enttäuscht die Region Murray nicht an der kulinarischen Front. Probieren Sie die Angebotsvielfalt unter Redgums, ein beweglicher Speisesaal auf dem Deck der PS Emmylou. Genießen Sie lokale Weine und saisonale Produkte, während Sie entlang des Flusses fahren und die einheimische Tierwelt am Ufer beobachten, während Sie schlemmen.

Folgen Sie einem Foodie-Trail

Erkunden Sie mit gereizten Geschmacksnerven die kulinarischen Angebote des Murray weiter auf dem Echuca Moama Food and Wine Trail, das auf lokale Weingüter, Brennereien, Hoftore, Käsehändler, Märkte, Kaffeeröstereien und mehr hinweist. Holen Sie sich eine Karte von der Echuca Moama und Besucherinformationszentrum des Distrikts in Echuka. Machen Sie auf der Suche nach lokalen Produkten einen Abstecher nach Corowa Whisky und Schokolade, befindet sich in einer Getreidemühle aus den 1920er Jahren und verkauft handgefertigte Blöcke und Riegel aus belgischer Schokolade sowie eine Reihe köstlicher destillierter Tropfen.

Zeit für Wein finden

Perricoota ist ein kleines Weinanbaugebiet am Ufer des Murray, das sich um die Partnerstädte Echuca Moama dreht, und entwickelt sich einen Ruf für die Herstellung von erstklassigen Shiraz, Cabernet Sauvignon, Chardonnay und Likörweinen. Halt an der Kellertür vorbei bei Weingut Morrisons Riverview, das auch ein hervorragendes Restaurant und eine Brauerei hat. Besuch St. Anne’s Vineyards, wo die Kellertür aus Stampflehm einen ruhigen See überblickt. Und schaut vorbei Restdown-Weine — Der Bio-Weinberg bietet auch einen Wetland Walk, der einen Einblick in die Tierwelt auf dem gesamten Grundstück bietet.

Wein und Essen mit Stil

Für ein Mittagessen im Freien mit Holzofenpizza und Wein gehen Sie zu Schmied-Provedore am Mulwala-See. Das verträumte Design – pastellrosa Sonnenschirme auf einer grasbewachsenen Terrasse, helle und grüne Innenräume – wird nur von Speisekarten in den Schatten gestellt, die lokale Produzenten bevorzugen.

Auch beliebt für seine Außengastronomie ist Das River Deck Café in Albury Wodonga, direkt am Wasser im Noreuil Park gelegen. Die Speisekarte erinnert an die Region – denken Sie an frische Forellen, hausgemachtes Fleisch und Murray-Kabeljau.

Auf einem Hausboot zu Hause einrichten

Es gibt keinen besseren Weg, den Puls des mächtigen Murray zu messen, als ein Hausboot für ein oder zwei Nächte – oder eine Woche – zu mieten. Die gute Nachricht ist, dass es jeder machen kann – Sie brauchen keinen Bootsführerschein, um eines dieser Flussfahrzeuge zu steuern. Wählen Sie Ihre Unterkunft aus, ob ein einfaches Boot mit zwei Schlafplätzen oder ein luxuriöses schwimmendes “Hotel” mit Spa, Klimaanlage und offener Küche. Dann rüsten Sie es mit Jetskis, Paddleboards, Kajaks und Angelausrüstung aus. Luxus-Hausboote in Echuca hat eine moderne Flotte hochmoderner Boote zur Auswahl, während Dinky-Di Hausbooturlaub bietet preiswerte Mietunterkünfte, ideal für Familien (einige sind sogar haustierfreundlich).

Auf trockenem Land schlafen

Lieber nicht auf dem Wasser schlafen? Checken Sie ein in die Perricoota Vines Retreat nördlich von Moama, seine Holzvillen mit 1 bis 3 Schlafzimmern mit Blick auf Weinberge und einen See. Die Moama im Murray Resort und Echuca Moama Ferienvillen sind weitere großartige Optionen und bieten eigenständige Villen und Einheiten in einer ruhigen Buschlandschaft. Für einen romantischen Aufenthalt, Haus Retreat verfügt über traditionelle mongolische Jurten (kreisförmige zeltartige Strukturen), die mit gewölbten Oberlichtern, Holzböden, einer Küchenzeile und einem Spa ausgestattet sind. Und Atura Albury bietet moderne Hotelzimmer mit industriell-schickem Design-Ambiente.

Ein Zelt aufstellen

Tauchen Sie ein in die Natur bei Campingplätze in Benarca, ein kostenloser, haustierfreundlicher Camping- und Wohnwagenplatz im Murray Valley Regional Park – neben einer herrlichen Aussicht auf den Fluss ist die Gegend nur einen kurzen Spaziergang (oder eine Pedale) vom Five Mile Mountain Bike Trail entfernt. Genießen Sie Angeln, Vogelbeobachtung und Wandern im Schatten der majestätischen Red River Gums.


Source: Drift Travel Magazine by drifttravel.com.

*The article has been translated based on the content of Drift Travel Magazine by drifttravel.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!