‘Nein. 1 Zustimmungsrate des Präsidenten ‘Lee Jae-myeong “Nationales Grundeinkommensabkommen ist die größte Errungenschaft”


Der Gouverneur von Gyeonggi, Lee Jae-myeong, erschien in der Talkshow “News Commentary” von OBS Gyeongin, die am 11. eine Stunde lang ab 23 Uhr ausgestrahlt wurde, und gab eine Erklärung zu verschiedenen Themen ab.
Gyeonggi Der Gouverneur von Gyeonggi, Lee Jae-myeong, der in der Zustimmungsrate des Wählers auf Platz 1 steht, führte als erste Errungenschaft die Tatsache an, dass sich die Mehrheit der Bevölkerung auf das Grundeinkommen einigt.

Gouverneur Lee machte diese Ankündigung in der Talkshow “News Commentary After the Last Minute” von OBS Gyeongin TV, die am 11. eine Stunde lang ab 23 Uhr ausgestrahlt wurde.

Das Programm wurde so durchgeführt, dass Gouverneur Lee während des Soloauftritts mit zwei MCs sprach.

Einer der beiden MCs, Rechtsanwalt Park Ji-hoon, sagte: „(Nächste Bewertung der Präsidentschaftswahlen) steht an erster Stelle. Der Gouverneur sagte, es liege daran, dass die Beamten, nicht ich, es gut machten. Bisher gab es viele Erfolge, aber was ist der erste, der gezählt werden kann? “ Immer wenn die Zustimmungsrate Nr. 1 erreichte, sagte der Gouverneur: „Es scheint, dass er eine gute Bewertung für die Konzentration auf die Provinz Gyeonggi abgegeben hat.“ Es gibt eine Bar. In der Sendung an diesem Tag stufte Gouverneur Lee das “Grundeinkommenssystem” als die Nummer eins in der Frage des Anwalts Park ein.

Gouverneur Lee sagte: “Corona 19 treibt die Ära der digitalen Welt, der sogenannten vierten industriellen Revolution, rasch voran, und es gibt für diese Zeit keine Alternative.” Es ist eine völlig andere Situation, als ob sie zusammengebrochen wäre, also ist es eigentlich keine Alternative. “

„Am Ende müssen wir uns ein Grundeinkommen oder grundlegende Maßnahmen einfallen lassen, aber die größte Errungenschaft besteht darin, dass sich die Mehrheit der Menschen auf das Grundeinkommen einigt, das fünf Jahre lang wie eine verrückte Person und ein echter Populist auf dem Seongnam-Markt bewertet wurde vor.” “Ich denke, es hat neue Möglichkeiten in einer Welt eröffnet, die sehr gespannt war und nie wusste, wie man sich verändert.”

Im Fall der Provinz wird das Grundeinkommen für Jugendliche (250.000 Won pro Quartal werden an 24-Jährige gezahlt) und das Grundeinkommen für Landwirte (50.000 Won pro Monat pro Landwirt) gefördert.

Letztes Jahr und in diesem Jahr wurde das „Grundeinkommen für Katastrophen“ (100.000 Won pro Einwohner) gezahlt, um die durch Corona 19 verursachte wirtschaftliche Rezession und die wirtschaftlichen Schwierigkeiten der Einwohner zu lösen.

.
(Gyeonggi = Nachrichten 1)


Source: 동아닷컴 : 동아일보 전체 뉴스 by www.donga.com.

*The article has been translated based on the content of 동아닷컴 : 동아일보 전체 뉴스 by www.donga.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!