Neemöl: Eigenschaften und Anwendung

Neemöl, wie wird es verwendet?  Entdecken Sie die Vorteile (und Kontraindikationen) des wertvollen Pflanzenöls

Bildquelle: Chelsea Shapouri

L’Neemöl ist ein natürliches Pestizid, das in den Samen des Neembaums vorkommt. Seine Farbe variiert zwischen Gelb- und Brauntönen, sein Geschmack ist bitter und sein Geruch ist stark, ähnlich wie Schwefel. Abgesehen davon, dass Pestizid – wird seit Jahrhunderten zur Bekämpfung von Schädlingen und Krankheiten verwendet – Neemöl ist reich an Eigentum und nicht frei von Kontraindikationen dass wir sofort zu vertiefen gehen.

Was ist Neemöl?

Neemöl kommt vonAzadirachta Indica-Baum, aus der Familie der Meliacee, Pflanzen aus Südasien und Indien, wo sie als Zierbäume genutzt werden. Die Tatsache, dass sie ihre Blätter praktisch nie verlieren, macht diese Pflanzen perfekt für die Beschattung selbst der afrikanischen Wüstengebiete. Der Baum kann bis zu 30 Meter hoch werden und wächst auch auf kargen Böden gut.

Sein Name stammt aus der Populärkultur. In Indien beispielsweise ist es als Arishta bekannt und wurde als Hommage an die Göttin Neemari ausgewählt. Seine Bedeutung ist “der Baum, der alle Krankheiten heilen kann”. Die Araber benannten ihn in Shajar-e-Mubarak um, was soviel wie gesegneter Baum bedeutet.

Die darin enthaltenen Komponenten werden häufig in der Industrie in kosmetischen Produkten verwendet und sind für die Verwendung bei Tieren bestimmt. Unter seinen Verbindungen sticht dieazadiractina, verantwortlich für die Beseitigung von Parasiten.

Wofür ist das

Wofür wird Neemöl verwendet? Neben seinen insektiziden Eigenschaften wird es für mehrere Zwecke verwendet. Die Samen der Pflanze beispielsweise werden seit langem zur Herstellung von Wachs, Öl und Seife genutzt. Heute wird es auch im Bereich der Schönheit so sehr, dass es heute Bestandteil vieler Bio-Kosmetikprodukte ist. Trotz der zahlreichen Verwendung von Neemöl, Gärtner und Züchter schätzen besonders seine antimykotischen und pestiziden Eigenschaften.

Schriftart: punnamjai

Wie wird Neemöl gewonnen?

L’Neemöl es wird aus der Kaltpressung der Samen (in diesen ist die höchste Konzentration der insektiziden Verbindung) von Azadirachta Indica gewonnen. Der Ruhm dieses Produkts ist mit der Kultur und dem Ayurveda-Medizin, dessen Erfolg auf der perfekten Balance zwischen Mensch und Natur beruht. Gesundheit wird durch die Synchronität zwischen Mensch und Umwelt erreicht, und gesunde und natürliche Heilmittel können durch die Verwendung von Kräutern und Pflanzen gewonnen werden.

Neemöl besitzt ausgezeichnete Eigenschaften, einschließlich der antibiotisch, antibakteriell, entzündungshemmend und antiparasitär. Seine Verwendung kann nicht nur dem Körper, sondern auch Pflanzen und Pflanzen zugute kommen Tiere mit dem du lebst.

Es ist kein Zufall, dass viele Vögel Zweige und Blätter der Pflanze in ihre Nester legen, um die Bildung und Vermehrung von Parasiten zu verhindern. Es riecht sehr stark, sehr ähnlich wie Knoblauch, weshalb es in Kombination mit etwas Öl von auf dem Markt zu finden ist Duft angenehmer. Es ist eine äußerliche Anwendung, es kann nicht geschluckt werden.

Neemöl: Eigenschaften und Vorteile

In Indien werden die Neemblätter wie bereits erwähnt wegen ihrer medizinischen Eigenschaften genutzt. Insbesondere für die Leistung, die die Anlage benötigt:

  • fördern die Gesundheit des Kreislauf-, Verdauungs- und Atmungssystems
  • Verbesserung der Leberfunktion
  • das Immunsystem stärken
  • das Blut entgiften

Azadirachta indica wurde traditionell zur Behandlung von Infektionen, Fieber und verschiedenen Arten von Schmerzen verwendet. Die Haut wurde jedoch häufig zur Reinigung der seborrhoischen Haut, der damit verbundenen Entzündungen und Infektionen verwendet. Was die Mundgesundheit anbelangt, so rühmte es sich der Macht, Zähne zu desinfizieren. Schließlich war es auch als Reinigungsmittel nützlich – wenn es als Aufguss getrunken wurde – während der Saft der Blätter zur äußerlichen dermatologischen Anwendung verwendet wurde.

In der Praxis wird es zur Bekämpfung der Zahnbelag und um die zu heilen Zahnfleischentzündung: In beiden Fällen tragen Sie einfach ein Gel mit Neemblatt-Extrakt auf die Zähne auf oder verwenden Sie eine Neem-Mundspülung. Aber noch mehr wird verwendet für Läuse auf den Haaren loswerden. Tragen Sie in diesem Fall einfach ein Shampoo mit Neem-Extrakt auf die Kopfhaut auf. Das Öl ist jedoch wahrscheinlich am besten für seine Verwendung als Insektizid bekannt, da es einerseits Sicherheit und andererseits eine große Wirksamkeit bietet.

Wie für die Vorteile von Neemöl, beinhalten die Tatsache von:

  • organisch und biologisch abbaubar sein
  • in Gegenwart von Haustieren und Wildtieren sicher zu verwenden
  • Gemüse vor Parasiten und Pilzen schützen
  • kann gegen viele Insektenarten und in verschiedenen Lebensphasen eingesetzt werden
  • Mücken fernhalten
  • kann sicher auf Zimmerpflanzen verwendet werden
Quelle: Mareefe

Die Kontraindikationen von Neemöl

Aber es sind nicht alle Rosen und Blumen: Das Öl ist nicht ohne Kontraindikationen. Sowohl das Öl als auch die Rinde des Baumes sind potenziell gefährlich, wenn sie aufgenommen werden Schwangerschaft da sie eine Fehlgeburt verursachen können. Bei Kindern gilt: Wenn die äußerliche Anwendung am Kopf zweimal pro Woche nach gründlichem Spülen als sicher angesehen wird, ist dies höchstwahrscheinlich nicht sicher durch den Mund.

Wichtig kann bei Säuglingen und Kleinkindern auftreten Nebenwirkungen wie Erbrechen, Durchfall, Benommenheit, Krämpfe, Bewusstlosigkeit. Durch die Stärkung des Immunsystems kann Neemöl die Symptome von Autoimmunerkrankungen wie Multiple Sklerose oder rheumatoide Arthritis verstärken. Schließlich hat das Produkt nach einigen Studien die Fähigkeit zu beeinflussen männliche Fruchtbarkeit die Spermien schädigen.

Es ist auf jeden Fall gut, sich zu vergewissern Intoleranz mit Neemöl, indem Sie einen Tropfen in die Ellbogenbeuge gießen und 24 Stunden warten. Oder 6 Tropfen auf eine Hand, eine Stunde warten. In der Hoffnung, dass die Pose keine Reizungen verursacht, ist es gut, sie in kleinen Dosen zu verwenden, falls der Bereich rot wird. Wenn Blasen und ein Hautausschlag auftreten, wird absolut nicht empfohlen.

Wie man Neemöl verwendet

Neemöl in Indien gilt als ein sehr wichtiges Gut, das fast alle medizinischen Probleme lösen kann und so sehr, dass es als ein angesehen wird Apotheke natürlich. Wie ein kostbares Geschenk wirkt sich seine breite Verwendung sowohl auf die Gesundheit als auch auf religiöse Zeremonien aus. Es besitzt ca 40 Wirkstoffe, von denen die hohen Qualitäten bekannt sind, aber es ist eine komplexere und artikulierte Pflanze, die weitere Überraschungen bereithält.

Nicht nur ich halb sie sind ein Konzentrat des Wohlbefindens, aber auch die Äste, der Stamm und die Blätter. Kurz gesagt, eine komplette Anlage. In einigen Kulturen werden die Zweige zum Zähneputzen verwendet, während in anderen das tägliche Kauen der Blätter die Geburtenkontrolle sicherstellt.

Als Heilmittel

Was die Verwendung von Neemöl wie z medizinisches Heilmittel, es ist sehr angezeigt als Antiphlogistikum dank der Anwesenheit von Limonoiden und Katechinen. Sehr nützlich zur Bekämpfung von Arthritis, Rheuma, Krämpfen, Muskelschmerzen, Migräne und Zerrungen.

Wie verwendet man Neemöl auf der Haut? Einfach einmassieren, vielleicht mit Ringelblumen-, Mandel- oder Sesamöl verdünnt. Es besitzt auch heilenden Eigenschaften, aus diesem Grund wird es für diejenigen empfohlen, die an Ekzemen, Akne, Dermatitis, Psoriasis und kleinen Wunden leiden. Das Öl spendet Feuchtigkeit, entzündet, heilt und fördert den Gewebeaufbau.

Auch weit verbreitet für seine antimykotische Wirkung, kann 14 Arten bekämpfen Pilze sowie Bronchitis, Laryngitis, Pharyngitis, Husten, Ohrenschmerzen, Infektionen des Magen-Darm-Traktes, Intimmykosen wie Candida oder Füße und Warzen. Bei Atemwegsinfektionen werden 3 Tropfen Öl, verdünnt in einem Glas warmem Wasser, gegossen und dann gegurgelt. Bei Warzen und Mykosen des Fußes werden einige Tropfen direkt auf das Teil gegossen.

Als Pestizid

Optimal Insektizid Gegen Mückenstiche, Milben und Läuse können Sie eine Verbindung herstellen, die durch Mischen von einem Liter Wasser, 5 Tropfen Neemöl und 10 Tropfen Teebaumöl gewonnen wird. Es wird auf die Haut, Möbel und Stoffe wie Kissen gesprüht.

Wie verwendet man Neemöl als Pestizid? Dank seiner abweisenden Eigenschaften ist es auch sehr gut geeignet für Tiere und Zimmerpflanzen, ein gültiges Anti-Floh- und Pestizid, es kann in kleinen Dosen dem Hundeshampoo zugesetzt werden.

Wie stellt man ein Pestizid für Hunde her? Einfach 25 ml Öl mit 400 ml Shampoo mischen oder 1 Tasse Neemblatt in 1 Liter Wasser geben, dann bei schwacher Hitze zum Kochen bringen und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Die erhaltene Mischung kann täglich als Spray zur äußerlichen lokalen Anwendung verwendet werden.

Schrift: Erich Westendarp

In der Landwirtschaft

Wofür wird Neemöl in der Landwirtschaft verwendet?? Sein natürliches Pestizid, wird seit Hunderten von Jahren als botanisches Insektizid verwendet. Es hat vor allem in den letzten Jahren aufgrund der wachsenden Bevorzugung organischer und weniger giftiger Pestizide Popularität gefunden. Es hat die Fähigkeit, Insekten zu töten und abzuwehren und kann bei einigen Problemen mit Insekten- und Pilzkrankheiten verwendet werden.

Insbesondere tötet es Insekten durch Ersticken und kann verwendet werden, um einige Probleme mit Pilzkrankheiten wie Mehltau zu behandeln. Viele fragen sich wie man Neemöl löslich macht. Zunächst empfiehlt es sich, warmes Wasser – am besten mit einem pH-Wert von etwa 6 – zu verwenden und wenn möglich etwas Marseiller Seife zuzugeben.

Auch in der Landwirtschaft ist die EU-Durchführungsverordnung Nr. 354/2014 genehmigt die Verwendung von Weichseife bei typischen landwirtschaftlichen Tätigkeiten. Zusammen mit unserem Öl ist dieses Produkt nicht nur in der Lage, einem Menschen Leben einzuhauchen Insektizid mit starken Eigenschaften.

Wie man Neemöl und Weichseife mischt? Einfach 10 ml Neemöl, 4 ml Weichseife in 1 Liter Wasser in einem Pumpzerstäuber mischen.

In der Kosmetik

Es ist wirklich ein magisches Produkt, nützlich für die Gesundheit, aber auch für Schönheit. Wie erwartet, kann es trotz eines ziemlich starken und manchmal unangenehmen Duftes durch Zugabe von zarteren und angenehmen Essenzen verbessert werden. Seine Veranlagung zu antibakterieller und entzündungshemmender Wirkung begünstigt eine ausgezeichnete Verwendung auch als Gesichtscreme, sorgt für eine antioxidative und Anti-Aging-Wirkung.

Insbesondere für das Vorhandensein von Vitamin E und essentiellen Fettsäuren, die es zum am häufigsten verwendeten Wirkstoff gegen Schwangerschaftsstreifen machen. Wir empfehlen eine ständige Anwendung auf der betroffenen Stelle, um die epidermale Regeneration und die Vernarbung von Unreinheiten zu fördern.

Sie können es Flüssigseife hinzufügen, um Bakterien zu bekämpfen, oder ein Dutzend Tropfen mit Shampoo vermischt gießen, um das Vorhandensein von Läusen und die Bildung von Läusen zu verhindern. Schuppen. Natürlich lässt es sich hervorragend mit Duschgel mischen, um eine bessere Feuchtigkeitsversorgung und Elastizität der Haut zu gewährleisten.

Um den Mund zu behandeln, reinigen Sie die Zähne, das Zahnfleisch und die Mundhöhle, lösen Sie 3 Tropfen in einem Glas warmem Wasser auf. Die Spülungen und Gurgeln sorgen auch gegen Lippenherpes für einen gesunden, sauberen und desinfizierten Bereich. Für die Lippen ist es leicht, feuchtigkeitsspendende Stifte zu finden, die sich sehr gut eignen, um die Geschmeidigkeit gegen Sonnen- und Kälteeinwirkung wiederherzustellen. Aber auch Peeling-Produkte, die die Hautregeneration fördern, dann Haarwickel und schließlich ein Sonnenschutz, der die Haut entspannen, Verbrennungen und vorzeitiger Hautalterung vorbeugen kann.

Wo gibt es Neemöl? Sie können es in jedem Kräuterheilkunde, Apotheke, Reformhaus und sogar online kaufen. Es ist nicht nur rein, sondern auch in zahlreichen Kosmetikprodukten, für die Mundgesundheit und für Tiere enthalten.


Source: GreenStyle by www.greenstyle.it.

*The article has been translated based on the content of GreenStyle by www.greenstyle.it. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!