NAWOJ setzt sich für Rechte und Bildung von Nigerias Mädchen ein

Anlässlich des Welttages des Mädchenkindes hat sich die Nigeria Association of Women Journalists (NAWOJ) für die Rechte, Sicherheit und Bildung von Mädchen in Nigeria eingesetzt.

Die Veranstaltung, die jedes Jahr am 11. Oktober stattfindet, sagte NAWOJ, dass Mädchen in Nigeria wie in anderen Ländern deutliche Nachteile haben, weil sie sowohl jung als auch weiblich sind.

„Statistiken der Vereinten Nationen zeigen, dass weltweit etwa 129 Millionen Mädchen keine Schule besuchen, wobei weniger als 40 Prozent der Länder Mädchen und Jungen gleichberechtigten Zugang zu Bildung bieten.

Der Internationale Tag des Mädchens ist dem Wachstum von Mädchen auf der ganzen Welt gewidmet und fördert das Bewusstsein für die Gleichstellung der Geschlechter sowie die Probleme, mit denen Mädchen weltweit aufgrund ihres Geschlechts konfrontiert sind.

Ihrer Ansicht nach ist es eine Gelegenheit, das Bewusstsein für die Hindernisse zu schärfen, mit denen Mädchen auf der ganzen Welt konfrontiert sind, und ihre Leistungen zu feiern und zu verstärken.

„Im Laufe der Jahre waren die Hauptprobleme von Mädchen mangelnde oder niedrige Bildung, Ernährung, gesetzliche Rechte, medizinische Versorgung und Schutz vor Diskriminierung.

„Sie leiden unter sexueller und geschlechtsspezifischer Gewalt, geschlechtsspezifischen Vorurteilen, Diskriminierung, Unterwerfung unter schädlichen Umständen und erzwungener Kinderheirat, die ihre Gesundheit, Sicherheit, Stabilität, Bildung und andere Möglichkeiten beeinträchtigen. Diese spiegeln die Ungleichheit wider, mit der sie in der Gesellschaft konfrontiert sind.“

„In Nigeria verstärken Faktoren wie ethnische Zugehörigkeit, Religion und Behinderung die bestehenden Benachteiligungen von Mädchen. Von der Verweigerung des Zugangs zu Bildung bis hin zur Zwangsheirat stehen unseren Mädchen unzählige Hindernisse gegenüber, die sie daran hindern, ihr volles Potenzial auszuschöpfen“, so der Verband.

Für Millionen Mädchen in Konflikt- und Krisengebieten sind diese Herausforderungen besonders groß, und wenn Frauen und Mädchen in ihren Häusern und Gemeinden an Macht fehlen, sind sie in Situationen wie bewaffneten Konflikten, Dürren, Überschwemmungen oder COVID-19 unweigerlich stärker betroffen als andere .

Lesen Sie auch: Die Bildungsherausforderung in einem schnell wachsenden Land wirklich zu beantworten, ist technologisch – Fähnrich

Das Thema des Internationalen Mädchentages 2021, “Digitale Generation, unsere Generation”, konzentriert sich auf die Förderung der Chancengleichheit von Mädchen beim Zugang zu Technologien und die Überwindung der digitalen Kluft, da dies auch die geschlechtsspezifische Kluft vergrößern kann.

Laut den Vereinten Nationen werden Mädchen eher abgeschnitten, was auf eine geschlechtsspezifische Kluft innerhalb der digitalen Kluft hindeutet. Die UN erklärte auch, dass Mädchen weniger wahrscheinlich sind als Jungen, „Geräte zu benutzen und zu besitzen“.

Dies wirkt sich auf die Zahl der Mädchen in technologiebezogenen Fähigkeiten und Berufen aus, da der Frauenanteil unter den Absolventen von Naturwissenschaften, Technik, Ingenieurwesen und Mathematik (MINT) in über zwei Dritteln der Länder unter 15 Prozent liegt, was ein ernst zu nehmender Punkt ist. hinein.

NAWOJ forderte jedoch Regierungen auf allen Ebenen auf, sich zu verpflichten, Chancen und Gleichberechtigung für Mädchen zu gewährleisten, und fordert alle auf, diese anhaltenden Hindernisse für die Chancengleichheit von Mädchen sowie solche, die der Förderung von Mädchen in Nigeria feindlich gegenüberstehen, zu beseitigen.

Es forderte die Regierungen außerdem auf, sicherzustellen, dass jedes Mädchen Zugang zu den Bildungsmöglichkeiten hat, die es braucht, um sich ein besseres Leben aufzubauen und die Mädchen in der Schule zu halten, da Bildung für die Zukunft von Frauen von entscheidender Bedeutung ist.
In einer von Ladi Bala, dem nationalen Präsidenten, und Helen Udofa . unterzeichneten Erklärung
National Secretary sucht insbesondere gezielte Investitionen, um Mädchen die Möglichkeit zu bieten, sicher und sinnvoll auf Technologie zuzugreifen, sie zu nutzen, zu führen und zu gestalten, während wir uns für den digitalen Zugang und die Inklusion von Mädchen in allen Bereichen von Technologie und Innovation einsetzen.

„Wir fordern Maßnahmen zur Beseitigung aller Formen der Diskriminierung von Mädchen und zur Beendigung jener Praktiken, die die Chancen unserer Mädchen auf Bildung, technologische Integration, Gesundheitsversorgung, wirtschaftliche Stärkung, Erbrecht sowie alle Formen von sexueller Gewalt behindern und anderen Formen von Gewalt gegen Mädchen, während Überlebenden von Gewalt sichere Räume, schnelle und kostenlose medizinische Versorgung, Beratung und Rechtsbeistand geboten werden sollten.

Während Regierungen und Organisationen auf der ganzen Welt zusammenkommen, um diesen Tag zu feiern, ist NAWOJ fest davon überzeugt, dass der Schutz gleicher Chancen für Mädchen nicht nur ein grundlegendes Menschenrecht ist, sondern auch für die Verwirklichung friedlicher Gesellschaften mit vollem menschlichen Potenzial und nachhaltiger Entwicklung unerlässlich ist. Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass die Stärkung von Frauen die Produktivität und das Wirtschaftswachstum ankurbelt. Daher ist es nicht nur eine moralische Notwendigkeit, sicherzustellen, dass Mädchen ihr volles Potenzial entfalten können, sondern auch eine strategische.

„Schließlich ist es notwendig, Mädchen über ihre Rechte aufzuklären, ihnen zu helfen, gesunde Entscheidungen zu treffen, sie vor Gewalt zu schützen und ihnen beizubringen, Führungspersönlichkeiten zu sein und eine bessere Zukunft aufzubauen. Es ist unbestritten, dass unsere Gemeinschaften gesünder und unsere Volkswirtschaften stärker wären, wenn unsere Regierung und der Privatsektor in die Bildung von Mädchen investieren.

WhatsApp-Handy

Source: Businessday NG by businessday.ng.

*The article has been translated based on the content of Businessday NG by businessday.ng. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!