Natürliches antivirales und extrem starkes Antibiotikum

Natürliches antivirales Mittel. Der aus Grapefruitkernen gewonnene Extrakt ist ein von vielen Naturmedizinern hochgeschätztes Heilmittel und wird sogar als “Star der Naturheilmittel” bezeichnet.

Exakter,

ein natürliches Antibiotikum und antivirales Mittel, enthält aromatische Substanzen, die Insekten abwehren und niedere Tiere (Protozoen) zerstören.

Sie enthalten auch Pigmente (Flavonoide), die Bakterien, parasitäre Pilze, Viren zerstören und die Entwicklung von Tumoren hemmen.

Das natürliche Antibiotikum mit dem breitesten Spektrum

Bittere Samen finden sich auch in der Zusammensetzung von Grapefruitkernen, die die Immunität stimulieren und den Zucker- und Fettstoffwechsel regulieren.

Der aus Grapefruitkernen gewonnene Wirkstoffkomplex ist unseres Wissens das weltweit am häufigsten eingesetzte natürliche Antibiotikum.

weil es nicht weniger als 800 Bakterienstämme zerstört, darunter auch einige, die gegen synthetische Antibiotika resistent sind.

Darüber hinaus wirken Grapefruitkerne, sobald sie sich im menschlichen Körper befinden, Giftstoffe aus, helfen, Cholesterin und Blutzucker zu senken, stimulieren die Immunität usw.

Grapefruitkerne sind ein natürliches Konzentrat aus Vitamin A, C, E, Mineralsalzen, Selen, Zink, Antioxidantien und Bioflavonoiden, die das Immunsystem stimulieren und die durch freie Radikale verursachte Zellalterung verhindern können.

Vorteile von Grapefruitkernen

  • Antibakterielle Wirkung

    und antiviraler Grapefruitkernextrakt scheint auch bei der Bekämpfung des gefürchteten Helycobacter pylori, Herpes simplex, Candida albicans und bei der Behandlung vieler Infektionen, die das Magen-Darm-System betreffen, wirksam zu sein.

  • Das breite Wirkungsspektrum und die Vorteile von Grepfred-Samen machen sie ideal für eine Vielzahl von medizinischen Präparaten, sowohl zur inneren als auch zur äußerlichen Anwendung.
  • Ihre starken antibakteriellen Eigenschaften machen sie zu einem wertvollen Hilfsmittel bei der Behandlung von mikrobiellen Hautinfektionen wie Rachen-, Darm- und Ohreninfektionen. Es ist auf einer Strecke wirksam

    breites Spektrum schädlicher Mikroorganismen wie Bakterien, Pilze, Hefen, Schimmelpilze, Parasiten und Protozoen.

  • Lokal ist es nützlich zur Bekämpfung von Zahnfleischentzündungen, Krankheiten, Mundgeruch, aber auch Akne, Husten, Halsschmerzen, Ohrenentzündungen, Durchfall, Kolitis. Aufgrund seiner starken antibakteriellen Wirkung kann es beiden Körperpflegemitteln (Shampoo, Conditioner, Seife, Duschgel) zugesetzt werden.
  • Es kann auch zu Mundwasser und Zahnpasta für die Mundhygiene hinzugefügt werden.
  • Dieser Extrakt wird sogar mit krebshemmenden Eigenschaften in Verbindung gebracht

    (bezieht sich hauptsächlich auf die Vorbeugung von Dickdarmkrebs).

Grapefruitkerne Indikationen und Kontraindikationen

Grapefruitkerne kommen in Form von Extrakten vor und sind in Apotheken und Ärzten leicht erhältlich. Sie finden sie in Form von Kapseln, Nahrungsergänzungsmitteln oder Tropfen sowohl zur Nahrungs- als auch zur äußerlichen Anwendung.

Ihre Verwendung sollte von Ihrem Arzt oder einem vertrauenswürdigen Kräuterkundigen geleitet werden. Es gilt, die zahlreichen Wechselwirkungen mit anderen pharmakologischen Therapien zu berücksichtigen.

Tatsächlich wurde seit 1989 entdeckt, dass die Einnahme von Grapefruitkernextrakt (aber auch frisches Obst oder Saft) negativ mit der Einnahme bestimmter Medikamente interagieren kann.

VORSICHTIG! Intern wird Grapefruitkernextrakt nicht an Patienten verabreicht, die gerinnungshemmende Medikamente oder Behandlungen zur Hemmung des Immunsystems einnehmen. Äußerlich wird Grapefruitkernextrakt nicht unverdünnt auf die Schleimhäute (vaginal, anal, bukkal) aufgetragen. Grapefruit-Extrakt wird nicht auf das Ohr aufgetragen, da es extrem irritierend ist und entsetzliche Schmerzen verursachen kann!

Dieser Artikel ist informativ und ersetzt nicht die ärztliche Beratung! Besprechen Sie jedes Naturheilmittel im Voraus mit Ihrem Arzt.


Source: DoctorulZilei by www.doctorulzilei.ro.

*The article has been translated based on the content of DoctorulZilei by www.doctorulzilei.ro. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!