Nach den Ferien wieder in Form kommen: So bauen Sie Ihr Haustier in Ihre Ernährung ein

Eine Diät nach den Ferien beginnen? Befestigen Sie auch Ihr Haustier: In den Ferien, die von Essen und Urlaub begleitet werden, haben wir natürlich Angst vor einer Gewichtszunahme, und was für uns gilt, gilt auch für unsere Freunde auf allen Vieren. Sie verbrachten auch zusätzliche Stunden mit uns und genossen Leckereien. Wenn Sie eine Diät planen und den Gürtel enger schnallen – so können Sie es mit ihnen machen.

Die Ferienzeit ist gerade vorbei und Sie haben sich entschieden, das Gewicht zu reduzieren? Warum nicht auch Ihre Hunde mit einbeziehen? Es ist auch für die Katze möglich. Laut einer Studie der AIDAA (Italienischer Tier- und Umweltschutzverband) und Daten der Firma Ferplast steigt die Zahl der übergewichtigen Hunde und Katzen, wobei der Höhepunkt in den Ferien und im neuen Jahr erreicht wird .

Hunde und Katzen sind übergewichtig, wenn sie eine übermäßige Ansammlung von Körperfett haben, sei es aufgrund von schlechter Ernährung oder mangelnder Bewegung. Um die Gesundheit unserer Vierbeiner zu erhalten, ist es wichtig, ihnen zu helfen, ein ideales Körpergewicht zu halten. Natürlich ist es völlig normal, dass das Gewicht nach den Mahlzeiten der Weihnachtszeit noch ein paar hundert Gramm mehr anzeigt, aber mit etwas Mühe können Sie Ihrem Hund zu seiner wohlgeformten Figur verhelfen.

Behalten Sie die Form mit dem Haustier bei (Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Urban Choice)

Dr. David Rosenblatt, Tierarzt bei Bioft, sagte: „Fettleibigkeit bei Hunden und Katzen ist seit langem die wichtigste Epidemie, die die moderne Veterinärwelt heimsucht. Die Rate adipöser Hunde und Hauskatzen in der westlichen Welt steigt und damit erleben wir einen alarmierenden Anstieg von Krankheiten, die als Komplikation von Fettleibigkeit verursacht werden. “

“Das Problem der Fettleibigkeit schadet sowohl Menschen als auch Haustieren”, fügte er hinzu. „Der Hauptunterschied besteht darin, dass ein Hund und eine Katze nicht entscheiden können, was, wie viel und wann sie essen und wie viel Bewegung sie machen, es liegt ganz bei ihrem Besitzer seine Familie übernimmt er die Verantwortung für seine Erziehung und Gesundheit: „Reduktion der Nahrungsmenge, Verzicht auf Masthäcksler zwischen den Mahlzeiten, Umstellung auf kalorienarme Kost, Steigerung der körperlichen Aktivität; All dies kann dazu beitragen, Fettleibigkeit und die damit verbundenen schweren Krankheiten zu bekämpfen.”

was machen wir also? Für den Anfang sollte man die tägliche Aufnahme von Trockenfutter im Auge behalten und darauf achten, abgemessene Mengen gemäß den empfohlenen Fütterungshinweisen auf der Verpackung und die Einhaltung der regelmäßigen Essenszeiten bereitzustellen. Um sicherzustellen, dass wir eine feste und abgemessene Menge einhalten, können Sie einen Futternapf verwenden, der ein digitales Gewicht enthält und es Ihnen ermöglicht, das Futter während des Befüllens zu wiegen, wodurch Abfall vermieden und die richtige Dosierung gewährleistet wird. Genau wie bei der Ernährung des Menschen ist es auch bei Haustieren wichtig, bei der Ernährung auf Snacks und Zwischenmahlzeiten zu achten. Es ist möglich, sich von Zeit zu Zeit einen gesunden Snack zu gönnen, aber es ist wichtig zu beachten, dass jeder Snack einen Kalorienwert hat und die Nahrungsmenge in der regulären Mahlzeit entsprechend ausgeglichen werden sollte.

Yoga mit dem Hund (Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Urban Choice)Yoga mit dem Hund (Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Urban Choice)

Wenn Sie den Hund oder die Katze mit etwas von dem hausgemachten Essen teilen möchten, das wir essen, ist das in Ordnung, vorausgesetzt, Sie halten sich an ein paar Regeln

  • Begrenzen Sie die Menge und stellen Sie sicher, dass mindestens 85% der Kalorien aus vollwertigen kommerziellen Lebensmitteln stammen
  • Berechnen Sie, wie viele Kalorien das Heimfutter enthält und rechnen Sie eine entsprechende Menge vom normalen Futter des Hundes ab
  • Geben Sie dem Hund keine Schokolade, Zwiebeln, Hühner- und Fischgräten oder rohes Fleisch

Es ist wichtig, die ganze Familie in die Diät einzubeziehen, um sicherzustellen, dass niemand dem Hunde- oder Katzenfutter kalt ist. Wenn der Hund oder die Katze es gewohnt war, ohne Grenzen zu fressen, wird die neue Situation für ihn wahrscheinlich schwierig und er wird um mehr Futter betteln. Es ist wichtig, stark zu sein und seinen Überzeugungsbemühungen nicht nachzugeben (erklären Sie ihnen, dass es zu ihren Gunsten ist).

Zum Abschluss, aber nicht weniger wichtig, Verkehr. Draußen oder drinnen zu spielen und Sport zu treiben ist eine gute Möglichkeit, den tierischen Stoffwechsel anzuregen und beim Abnehmen zu helfen. Denken Sie daran, Langeweile hungert. Nutzen Sie die Quarantänezeit, um mit Ihrem Haustier zusammen zu spielen. Zum Glück gibt es eine Vielzahl von gemeinsamen Spielen, die Haustiere so brauchen und lieben und mit denen sie sich die Zeit vertreiben können. Sie müssen nur die Spiele finden, die Ihr Haustier mehr bevorzugt, und beginnen, gemeinsam zu genießen.


Source: Maariv.co.il – סגנון-לייף סטייל by www.maariv.co.il.

*The article has been translated based on the content of Maariv.co.il – סגנון-לייף סטייל by www.maariv.co.il. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!