Muscle Car fotografieren: 7 Tipps für die perfekte Aufnahme

Autoenthusiasten lieben es, ihre Muscle-Cars zu fotografieren, egal zu welchem ​​Anlass. Vielleicht versuchen sie, das Fahrzeug zu verkaufen, oder sie bereiten sich auf eine Autoshow vor. Vielleicht haben sie es einfach gewachst und poliert und hatten einfach Lust zu fotografieren.

Wenn Sie die perfekte Aufnahme Ihres wertvollen Fahrzeugs machen möchten, gehen Sie wie folgt vor, um erfolgreich zu sein.

1. Investieren Sie in eine Qualitätskamera

Der erste Schritt zur perfekten Aufnahme Ihres Autos ist die Anschaffung einer langlebigen Kamera mit einem hochwertigen Objektiv. Wenn Sie nicht das neueste Apple- oder Google-Smartphone haben, werden Handys und billige Digitalkameras nicht die gewünschten hochauflösenden Bilder aufnehmen.

Sie möchten eine Spiegelreflexkamera (SLR) oder eine modernere DSLR (digitale Spiegelreflexkamera) kaufen. Mit diesen Kameras können Sie Objektive austauschen, Fokuspunkte anpassen und Verschlusszeiten ändern, wodurch Sie professionell aussehende Bilder erhalten, wie Sie sie in den Zeitschriften sehen.

Eine weitere Funktion, die einen großen Unterschied machen könnte, ist a zirkularer Polarisationsfilter, wodurch die Reflexion Ihres Autos leicht abgeschwächt und unerwünschte Reflexionen auf dem Foto herausgefiltert werden.

2. Bestimmen Sie den Standort

Sobald Sie das Tool haben, müssen Sie den Speicherort finden. Sie sollten einen weitläufigen flachen Raum wählen, der relativ abgelegen ist und wenig künstliches Licht hat.

Der häufigste Ort mit all diesen Eigenschaften ist ein großer leerer Parkplatz mit möglichst wenigen Oberlichtern. Dieser Ort wird Ihr Auto abstellen direkt im Rampenlicht ohne andere Ablenkungen.

Alternativ können Sie einen Ort mit einem Hintergrund wählen, der zum Stil Ihres Autos passt, z. B. ein Strand oder eine Landschaft auf dem Land. Sie werden jedoch nicht jeden Tag draußen fotografieren können. Wenn Sie witterungs- oder bedingt umziehen müssen, reicht auch eine leere Garage, Lagerhalle oder Pavillon mit ausreichend Platz.

Wagen

3. Bereiten Sie die Szene vor

Sobald Sie Ihre Kamera und andere notwendige Ausrüstung vorbereitet haben, müssen Sie die Bühne für das Shooting bereiten. Stell sicher, dass du alle Schönheitsfehler entfernen von Ihrem Auto, dann waschen und polieren Sie es noch einmal. Machen Sie auf dem Gelände aufgeräumt, damit Ihr Auto im Mittelpunkt steht.

Jetzt, wo Auto und Location vorbereitet sind, müssen Sie nur noch auf den richtigen Tag und die richtige Zeit für das Fotoshooting warten.

4. Finden Sie die richtige Beleuchtung

Wenn Sie ein zugängliches, leeres Grundstück gefunden haben, versuchen Sie, Ihr Fotoshooting an einem bewölkten Tag oder einer klaren Nacht durchzuführen. Wenn das Shooting drinnen stattfindet, können Sie einige Ausrüstung kaufen, die Sie ausreichend beleuchtet:

  • Ringlicht: Speziell entwickelt, um das Motiv von Nahaufnahmen zu beleuchten
  • Softbox: Verleiht dem Foto eine weiche, leuchtende Textur
  • Einbeinstativ: Verbindet sich mit der Softbox und ermöglicht eine einfache Lichteinstellung
  • Drahtloser Auslöser: Steuert den Blitz Ihrer Kamera aus der Ferne, sodass Sie Ihre Fotos perfekt timen können

Die richtige Beleuchtung verleiht Ihrem Auto den begehrten Glanz, den sich alle Autofotografen wünschen, und unterstreicht die besten Eigenschaften Ihres Autos, wenn es aus den richtigen Winkeln aufgenommen wird.

5. Konzentrieren Sie sich auf die Winkel

Apropos Winkel: Sie müssen Bilder aus verschiedenen schmeichelhaften Positionen aufnehmen, um die perfekte Aufnahme zu erzielen. Der Dreiviertelwinkel herrscht bei Autos souverän, aber Sie sollten auch die folgenden Blickwinkel ausprobieren:

  • Frontal frontal
  • Vorne 1/3 Winkel
  • 3/4-Winkel vorne
  • Seitlich frontal
  • Hinten 1/3 Winkel
  • 3/4-Winkel hinten
  • Hinten frontal

Diese Winkel sind die Standards für die Autofotografie, weil sie die besten Eigenschaften des Autos hervorheben: die Scheinwerfer, Räder, Kühlergrill und andere auffällige Merkmale. Aber man sollte etwas mehr Kreativität zeigen. Beachten Sie diese Details während des Shootings:

  • Drehen Sie die Räder so, dass sie zur Kamera zeigen.
  • Halten Sie alle vier Räder im Schuss.
  • Schießen Sie aus niedrigeren Positionen, um das Auto imposant aussehen zu lassen.
  • Schießen Sie aus höheren Positionen, um die Karosserie des Autos zu zeigen.

6. Verbringen Sie etwas Zeit mit der Bearbeitung

Sie haben das Fotoshooting abgeschlossen, aber die Arbeit ist noch nicht getan. Laden Sie die Fotos auf Ihren Desktop herunter und bearbeiten Sie sie, um sie aufzupeppen. Jede Bearbeitungssoftware reicht aus, aber Adobe Photoshop ist der Standard.

Beginnen Sie mit der Anpassung von Helligkeit, Sättigung, Belichtung, Glanzlichtern und anderen Funktionen. Dann können Sie die Bilder durch verschiedene Filter setzen. Du kannst auch mit dem rumspielen Bewegungsunschärfe-Effekt damit Ihr Auto so aussieht, als würde es fahren.

Ein letztes Wort zur Bearbeitung: Bewahren Sie die Originalfotos immer sicher in einem anderen Ordner auf, falls etwas passiert.

7. Vermeiden Sie häufige Fotofehler

Fotografieren ist eine weitgehend subjektive Tätigkeit, aber die Leute machen immer noch einige allgemeine Fehler, die ihre Bilder ruinieren können. Vermeiden Sie diese Fehler:

  • Komplizierte Winkel. Halten Sie die Winkel relativ einfach.
  • Ernten schließen. Lassen Sie um Ihr Fahrzeug herum etwas Luft zum Atmen.
  • Schwarz-Weiß-Filter. Auf Autofotos sieht die Farbe immer besser aus.
  • Überlagerte Logos. Fügen Sie den Bildern kein eigenes Logo oder Ihre eigene Signatur hinzu, es sei denn, Sie beabsichtigen, sie zu verkaufen.
  • Zu viel Photoshop. Reservieren Sie Ihre Bearbeitung für einfache Änderungen. Ändere nicht zu viel.

Erinnere dich, warum du begonnen hast

Das perfekte Foto Ihres Autos zu erhalten, erfordert Zeit, Ressourcen und Hingabe. Wenn Sie während des Prozesses jemals hängen bleiben sollten, erinnern Sie sich daran, warum Sie angefangen haben: Ihrem schönen Auto die Wertschätzung zu geben, die es verdient.

Spende an Fast Muscle Car
Wir verbringen viel Zeit damit, Ihnen Muscle-Car-Inhalte bereitzustellen. Wenn Sie etwas spenden möchten, um uns weiterzumachen, wäre das fantastisch.

VN:F [1.9.22_1171]

VN:F [1.9.22_1171]


Source: Muscle Car by fastmusclecar.com.

*The article has been translated based on the content of Muscle Car by fastmusclecar.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!