Mozilla kündigt das Ende der Firefox Lockwise-Unterstützung an

Wir haben vor einiger Zeit mit Ihnen über Firefox Relay gesprochen, einen neuen Dienst, den Mozilla auf den Markt bringt, um zahlende Benutzer anzuziehen und mit dem sein Angebot an Anwendungen und Diensten zum Schutz der Privatsphäre etwas erweitert wird Nachrichten andere wie Mozilla VPN und die Firefox Lockwise Passwort-Manager, von denen Sie sich verabschieden können.

Nun, letzteres geht offiziell in die Geschichte ein, wie das Unternehmen selbst gerade in der Support-Seite. Spezifisch, Mozilla wird die Unterstützung für Firefox Lockwise am 13. Dezember 2021 einstellen, was bedeutet, dass die Anwendungen aus den Android- und iOS-Stores verschwinden und nicht mehr installiert werden können.

Das Ende der Firefox Lockwise-Unterstützung bedeutet auch, dass Anwendungen keine Updates mehr erhalten, einschließlich der Benutzer, die sie installiert haben, und dass sie sie weiter verwenden können, wenn sie sie nicht löschen … wir empfehlen es nichtMozilla hat Firefox Lockwise 2018 für iOS und 2019 für Android veröffentlicht, aber die Wartung beider Anwendungen war sehr schlecht.

Es genügt also, einen Blick auf Google Play zu werfen, um zu sehen, wie die durchschnittliche Punktzahl von Firefox Lockwise bei etwa 3,6 liegt, obwohl die negative Bewertungen für seine Fehlfunktion sie sind der dominierende Trend der letzten Monate. Weitere Informationen: Mozilla hat Firefox Lockwise für Android das letzte Mal vor fast einem Jahr aktualisiert.

Firefox Lockwise

Wenn Sie es bis hierher geschafft haben, wissen Sie bereits, dass Firefox Lockwise immer noch war es ist, aber als wäre es das nicht – ein Versuch eines Passwort-Managers in Form einer App, aber verknüpft mit den Daten, die im Firefox-Browser gespeichert sind, den Mozilla gestartet hat, um sein Angebot zu verpacken … aber es ist im Borretschwasser geblieben, wie so vieles in diesem Unternehmen.

In der Tat, je mehr es scheint, dass Mozilla sich von Google distanzieren möchte, desto mehr ähnelt es in seinen Formen dem technologischen Giganten, und es spielt keine Rolle, welchen Wert diese oder jene Funktionalität für die Gruppe und die Benutzer hat : wenn es mit großen Zahlen nicht gelingt, das Lagerfeuer, das ist schade.

Als mehr oder weniger aktuelle Beispiele haben wir die von Firefox Send und Firefox Notes, obwohl letztere unter den restlichen Firefox-Erweiterungen mit einer schrecklichen Wartung überlebt … keine Anwendungen mehr für Android oder iOS, auf die man sich verlassen kann, es sollte merken.

Aber nicht verzweifeln wenn Sie ein Firefox-Benutzer sind und Lockwise zu Ihren mobilen Tools gehört, denn in diesem Fall ist das Ergebnis nicht so schlecht. Wie Sie wissen oder wissen sollten, hat sich die mobile Version des Browsers – zumindest für Android – seit der Einführung von Firefox 93 zu einem Passwort-Manager mit fast allen Funktionen entwickelt, die Sie erwarten. Mehr Infos hier.


Source: MuyComputer by www.muycomputer.com.

*The article has been translated based on the content of MuyComputer by www.muycomputer.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!