Mozilla fügt Werbung in Firefox-Vorschlägen hinzu

In Mozilla sind sie immer noch sehr ausständig, um über Google hinaus Geld zu verdienen, und die neue Idee des Unternehmens bestand darin, Werbung nicht weniger als in . hinzuzufügen Firefox-Vorschläge, obwohl Sie sich keine Sorgen machen müssen, denn wie es bei so vielen anderen Dingen üblich ist, ist diese Neuheit außerhalb der Vereinigten Staaten nicht aktiviert.

Es ist jedoch bemerkenswert, da es mit der Einführung von Firefox 93 gestartet wurde und wir es in den Release-News nicht erwähnt haben, gerade weil es eine Funktion ist, die diese Teile noch nicht erreichen wird. Die Neuheit verursacht jedoch einige Kontroversen und es lohnt sich, ihr einen kleinen Raum zu widmen.

Kurz gesagt, Mozilla hat in Firefox 93 eine Funktion namens . eingeführt Kontextbezogene Vorschläge, also Vorschläge in der Suchleiste zusätzlich zu den bereits vorhandenen, in denen sehr unterschiedliche Ergebnisvorschläge erscheinen können. Zum Beispiel nützliche Links, aus Ihren Lesezeichen oder der jüngeren Geschichte und auch reine Werbelinks.

Mozilla erkläre im Detail wie diese neue Funktion funktioniert, verzeihen Sie die Redundanz: «Wenn kontextbezogene Hinweise aktiviert sind, Firefox-Hinweise Verwenden Sie Ihren Standort in Ihrer Stadt und suchen Sie nach Schlüsselwörtern, um kontextbezogene Vorschläge von Firefox und unseren Partnern zu machen, unter Berücksichtigung Ihrer Privatsphäre. Sie können Ihre Erfahrung mit Firefox-Vorschlägen personalisieren, indem Sie die Arten von Vorschlägen, die Sie erhalten, und die Daten, die für deren Bereitstellung verwendet werden, in Ihren Firefox-Einstellungen verwalten.

In der verlinkten Dokumentation wird angegeben, dass die Bereitstellung der Firefox-Vorschläge nach und nach bei allen Browserbenutzern durchgeführt wird und wenn die Funktion aktiviert wird, entweder durch die Installation oder Aktualisierung von Firefox, wird ein Warnfenster angezeigt, das den Benutzer darüber informiert und Ihnen ermöglicht um es zu aktivieren oder zu deaktivieren, obwohl seine Aktivierung standardmäßig markiert ist.

Wenn Sie Firefox 93 verwenden und sich nicht in den USA befinden, können Sie leicht das Potenzial der Firefox-Vorschläge erkennen, indem Sie einfach eine Suche durchführen, obwohl es nicht viel mehr beiträgt als die normalen Suchvorschläge bisher; Der einzige Unterschied besteht darin, dass es etwas zufälligere Ergebnisse auswählt.

Ja in der Tat, Verwechseln Sie nicht die üblichen Vorschläge, die Firefox normalerweise von der von Ihnen verwendeten Suchmaschine übernimmt, mit den neuen Vorschlägen von Firefox, weil sie nicht gleich sind. Letztere werden außerhalb der Suchmaschine generiert und vermutlich von Mozilla gegenüber seinen Partnern in adMarketplace verschleiert, mit denen es keine identifizierbaren Informationen, sondern alles andere teilt, solange der Benutzer auf den Link klickt.

Klingelt das Sprichwort, dass Hunger den Verstand schärft? Nun, in denen, die sie in Mozilla sind, gibt es das Gefühl, obwohl die Normalität ist, dass diese Erfindungen für Mozilla nicht gut funktionieren: Sie haben bereits versucht, Werbung auf der Grundlage von Vorschlägen zu platzieren, aber in visuellen Markierungen; später taten sie dasselbe auf der neuen Registerkartenseite; und es war sogar die Rede davon, das Brave-Modell zu übernehmen und ein Abonnement zu bezahlen, um Werbung aus dem Web zu entfernen, aber am Ende wurde alles verworfen.

Andererseits testen sie den Wechsel zu Bing als alternative Suchmaschine zu Google. Ob es eintreten wird oder nicht, wird sich zeigen müssen. In der Zwischenzeit versucht das Unternehmen, Geld zu verdienen, und sein neuestes Projekt ist der Mozilla VPN-Dienst.


Source: MuyComputer by www.muycomputer.com.

*The article has been translated based on the content of MuyComputer by www.muycomputer.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!